10-tägige Benachrichtigung von Google Play Developer Term Verletzung in Bezug auf OneSignal Push-Benachrichtigung Service

Heute erhielt ich eine E-Mail von Google über eine Richtlinienverletzung bezüglich meines Onesignal-Benachrichtigungsdienstes, der in meiner App verwendet wird. Es geht darum , persönlich identifizierbare Informationen (PII) ohne Offenlegung zu sammeln

Nach der E-Mail

  • Android: Fragmente backStack
  • Asynchronous Socket I / O auf Android
  • Bild machen Datei sichtbar in Android Galerie auf Lollipop
  • Flip-Card-Übergang zwischen zwei Aktivitäten Android
  • Klonen Sie Textansicht, um es an eine ViewGroup anzuhängen
  • Sind alle Berechtigungen von PhoneGap auf Android benötigt?
  • "Hallo Google Play Entwickler,

    Wir haben festgestellt, dass die am Ende dieser E-Mail aufgeführten App (s) eine Version von OneSignal, ein Messaging SDK, enthält, das persönlich identifizierbare Informationen (PII) ohne Offenlegung sammelt. Apps wie diese können unter Verstoß gegen unsere User Data Policy berücksichtigt werden.

    Aktion erforderlich: Ihre App (s) können aus Google Play entfernt werden, wenn das Problem nicht innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt dieser Nachricht gelöst wird. Wenn die betroffene Version inaktiv ist, werden zukünftige Einreichungen abgelehnt, wenn Sie versuchen zu veröffentlichen, ohne vorher das Problem zu beheben.

    Sie können dieses Problem beheben durch:

    Hinzufügen einer Datenschutzrichtlinie URL zu Ihrer App-Liste und innerhalb der App, benachrichtigt den Benutzer, dass ihre PII gesammelt wird; Oder entfernen Sie solche Funktionalität aus Ihrer App. Möglicherweise müssen Sie sich an Ihren SDK-Provider wenden, um eine aktualisierte, richtlinienkonforme Version zu verwenden, die in Ihrer App enthalten ist. Nach der Behebung des Problems müssen Sie sich in Ihrer Entwicklerkonsole anmelden und die aktualisierte Version Ihrer App einreichen.

    Wir sind hier um zu helfen

    Wenn Sie das Gefühl haben, dass wir diese Warnung irrtümlich gesendet haben, können Sie sich mit unserem Entwickler-Support-Team in Verbindung setzen.

    Grüße,

    Das Google Play Team

    Betroffene App (s) und Version (en):

    Com.app.name 9; 10

    Jede Idee über die Lösung des Problems 🙂 Jede Hilfe wird geschätzt werden

  • Kein JNI_OnLoad gefunden überspringen init> Application shutdown
  • Android, Landschaft nur Orientierung?
  • Entwickeln mit Eclipse und Phonegap / Cordova 3
  • Wie kann ich feststellen, warum meine Android App bestimmte Berechtigungen benötigt?
  • Phonegap gibt die aktuelle Orientierung während der Bildaufnahme zurück
  • Stand-alone-Testprojekt für ein Bibliotheksprojekt auf Android
  • 3 Solutions collect form web for “10-tägige Benachrichtigung von Google Play Developer Term Verletzung in Bezug auf OneSignal Push-Benachrichtigung Service”

    Wie die Post angegeben hat:

    Hinzufügen einer Datenschutzrichtlinie URL zu Ihrer App-Liste und innerhalb der App, benachrichtigt den Benutzer, dass ihre PII gesammelt wird; Oder entfernen Sie solche Funktionalität aus Ihrer App.

    Wenn Sie keine Datenschutzrichtlinie haben, müssen Sie einen machen. Entweder erstellen Sie Ihre eigene .com-Domain oder erhalten Sie eine Web-Seite von einem Host wie Wix.com , dann schreiben Sie Ihre Datenschutzrichtlinie dort, wo Sie den Benutzer informieren, dass Sie persönliche Informationen in Ihrer App sammeln. Außerdem erstellen Sie einen "about" oder "information" Abschnitt in Ihrer App, wo Sie mehr oder weniger das gleiche, und Sie sollten gut zu gehen.

    Wir erhalten die folgende Antwort von ihrem Entwicklungsteam, hoffe das hilft:

    Hallo Danke, dass du in Kontakt gekommen bist und sorry zu hören, dass du dieses Problem erlebt hast. Wir haben uns vor kurzem bewusst, dass mehrere Entwickler diese Nachricht erhalten haben und wir haben eine Lösung vorbereitet.

    Wir empfehlen, die folgenden drei Schritte zu beheben. Jeder dieser Schritte kann ausreichen, aber wir empfehlen, alle 3, wenn möglich, nur für den Fall zu empfehlen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

    1- Aktualisieren Sie Ihre Anwendung so, dass sie die "Identity" (android.permission.GET_ACCOUNTS) Android-Berechtigung nicht verwendet, es sei denn, diese Berechtigung wird von Ihrer Anwendung benötigt.

    2- Update oder fügen Sie eine Datenschutzrichtlinie zu Ihrer Anwendung hinzu. Sie müssen diese Datenschutzbestimmungen Ihrer App Store-Seite im Abschnitt "Datenschutzbestimmungen" Ihrer "Store Listing" -Seite im Google Developer Center hinzufügen. Sie müssen auch einen Link zu dieser Datenschutzerklärung in Ihrer Anwendung selbst hinzufügen und Ihre Bewerbung erneut in den Google Play Store einreichen.

    Wenn Sie keine Datenschutzerklärung haben, gibt es mehrere Websites, um sie zu generieren, einschließlich dieser: http://www.docracy.com/mobileprivacy Schließlich müssen Sie auch den folgenden Text aus diesem Link oder https: // gist hinzufügen. Github.com/gdeglin/c22bed4b9f7f8838339faed2d7cea604 (oder seine substantielle equincant) zu Ihrer Datenschutzerklärung.

    3- Verwenden Sie eine neue, aktualisierte Version des OneSignal SDK, die kompatibel ist

    Sie sollten sich mit dem OneSignal-Support in Verbindung setzen, um dies zu beheben.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles über Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.