AdRequest.Builder kann nicht auf einen Typ aufgelöst werden

Ich nehme AdMob in meine App ein. Ich habe die Schritte auf der Entwickler-Seite verfolgt. Allerdings wird AdRequest.Builder () mit Rot unterstrichen und es heißt:

AdRequest kann nicht auf einen Typ aufgelöst werden

  • Wie kann ich wissen, ob die AdMob-Anzeige geladen wurde
  • Admob-Anzeigen werden nicht angezeigt
  • Admob Keine Füllung vom Anzeigenserver - Anzeige konnte nicht geladen werden: 3
  • AdView verlangsamt ganze App, möglicher Grund
  • Admob interstitial mit Audio
  • Sollte ich verschiedene AdMob Ad Units ID in verschiedenen Aktivitäten verwenden?
  • und

    AdRequest.Builder kann nicht auf einen Typ aufgelöst werden.

    Was könnte das Problem sein?

    import com.google.ads.AdRequest; import com.google.ads.AdView; public class FireRoomActivity extends Activity { @Override protected void onCreate(Bundle savedInstanceState) { super.onCreate(savedInstanceState); setContentView(R.layout.activity_fire_room); // Look up the AdView as a resource and load a request. AdView adView = (AdView)this.findViewById(R.id.adView); AdRequest adRequest = new AdRequest.Builder().build(); adView.loadAd(adRequest); } 

    In xml habe ich admob als solches gezeigt:

     <com.google.android.gms.ads.AdView android:id="@+id/adView" android:layout_width="wrap_content" android:layout_height="wrap_content" ads:adUnitId="bla bla" ads:adSize="BANNER"/> 

  • Android ICS: JNI Fehler versuchen, veraltete lokale Referenz 0x1 verwenden
  • Android "Die Zahlungsmethode wurde für jede Zahlungsmethode abgelehnt
  • AlertDialog Hintergrundfarbe
  • XML-Parser für dynamisches Layout (dynamisch geladene Skins)
  • Wie benutzt man LeDeviceListAdapter beim Versuch, BLE-Geräte zu finden?
  • Wie bekomme ich die Vuforia AR Probe App Android?
  • 3 Solutions collect form web for “AdRequest.Builder kann nicht auf einen Typ aufgelöst werden”

    Ihr Code ist für Admob SDK (Google Play) und Android (6.4.1 und früher SDKs)

    Benutzen

     import com.google.android.gms.ads.AdRequest; import com.google.android.gms.ads.AdView; AdRequest adRequest = new AdRequest.Builder().build(); 

    und

     <com.google.android.gms.ads.AdView android:id="@+id/adView" android:layout_width="wrap_content" android:layout_height="wrap_content" ads:adUnitId="bla bla" ads:adSize="BANNER"/> 

    Wenn du Admob SDK (Google Play) nimmst

    Oder benutzen

     import com.google.ads.AdRequest; import com.google.ads.AdView; AdRequest adRequest = new AdRequest(); 

    und

     <com.google.ads.AdView android:id="@+id/adView" android:layout_width="wrap_content" android:layout_height="wrap_content" ads:adUnitId="bla bla" ads:adSize="BANNER"/> 

    Wenn du frühes SDK benutzt

    Für Admob SDK (Google Play) nicht vergessen, Namespase zu ändern

     xmlns:ads="http://schemas.android.com/apk/res-auto" 

    Versuche dies..

     AdRequest adRequest = new AdRequest(); AdView adView = (AdView)this.findViewById(R.id.adView); adView.loadAd(adRequest); 

    Hinweis:

    1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die notwendige library in Ihrem project und die Berechtigungen in Ihrem manifest .

    2. Überprüfen Sie auch, ob Sie die richtige ad-mob ID in Ihrem xml angegeben haben .

    EDIT:

    Um Testgerät hinzuzufügen, können Sie versuchen

     adRequest.addTestDevice(AdRequest.TEST_EMULATOR); //for emulators adRequest.addTestDevice("device_id"); //for real device, enter device id 

    Wahrscheinlich begegnen Sie dem Library Reference Bug of Eclips . Das gibt diese Fehlerarten auf den folgenden Seiten der Entwickler-Seite zurück.

    Gehen Sie zu Ihren Projekteigenschaften und klicken Sie auf Android Tab. Bildbeschreibung hier eingeben

    Prüfen Sie, ob eine Red Kreuzmarke vorhanden ist.

    Wenn ja, Sie begegnen es sicher.

    Eclipse macht komische Dinge beim Import eines bestehenden Projekts (google-play-services-lib), besonders wenn man versucht zu importieren und dann das Projekt automatisch in Ihren Arbeitsbereich kopieren zu lassen.

    Um dies zu lösen,

    1. Löschen Sie alle google-play-services-Projekte aus Ihrem Arbeitsbereich.
    2. Schließen Sie die Eklipse.
    3. Kopieren Sie den google-play-services-lib-Ordner (…. sdk \ extras \ google \ google_play_services \ libproject \ google-play-services_lib) in Ihren Arbeitsbereich.
    4. Öffnen Sie Eclipse

    Fügen Sie nun die Library From your workspace as existing project statt

     ....sdk\extras\google\google_play_services\libproject\google-play-services_lib 

    Fügen Sie endlich die Projektreferenzbibliothek aus den Projekt-Eigenschaften hinzu, wie Sie es zuvor getan haben.

    Denken Sie daran, Richtungen auf Entwickler Seite ist vollkommen ohne diesen einzigen Bug. Also, folgen Sie alle anderen Richtungen Wie die Seite sagt.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.