Android: Adb hat die Verbindung zum Client abgelehnt

Ich habe versucht, eine App auf meinem Nexus 5 von Intellij zu installieren und zum ersten Mal bekomme ich einen Fehler zu sagen

"DeviceMonitor: Adb rejected connection to client '5081': closed" 

Ich habe versucht Neustart mein Adb-Neustart Computer, deaktivieren, aktivieren android Debugging Sync Gradle. Die seltsame Sache ist, dass, wenn ich versuche es auf einem virtuellen Gerät es funktioniert funktioniert. Wer hat eine Idee? Hier ist der volle Fehlercode:

  • Was ist adb Gerät -l Liste?
  • Was ist der Befehl, um die verfügbaren avdnames aufzulisten
  • ADB, Wifi und Eclipse: wie kann ich konfigurieren?
  • So richten Sie ADB für die Remote-Maschinenentwicklung und die Bereitstellung lokaler Geräte ein
  • Wie lösche ich Benachrichtigungen mit der ADB-Shell
  • Wie kann ich die Nachricht "Warten auf Debugger" lösen?
  • DeviceMonitor: Adb abgelehnte Verbindung zum Client '5081': geschlossen DeviceMonitor: Adb abgelehnte Verbindung zum Client '5064': geschlossen DeviceMonitor: Adb abgelehnte Verbindung zum Client '4962': geschlossen DeviceMonitor: Adb abgelehnte Verbindung zum Client '5081': geschlossen DeviceMonitor: Adb abgelehnt Verbindung zum Client '5064': geschlossen DeviceMonitor: Adb abgelehnte Verbindung zum Client '5064': geschlossen DeviceMonitor: Adb abgelehnte Verbindung zum Client '3483': geschlossen DeviceMonitor: Adb abgelehnte Verbindung zum Client '3483': geschlossen

    Logcat zeigt nichts, ich habe es versucht, es im Terminal "adb logcat" und es zeigte auch normal.

  • Android WebView zeigt eine leere Seite an
  • Ändern der Hintergrundfarbe von searchview autocomplete dropdown
  • Wie blättern Sie zum Zentrum des Kindes von HorizontalScrollView?
  • Höhere API-Aufrufe, wenn das untere SDK gezielt ist
  • Skalengrenzen für Pinch Zoom von Android
  • Deaktiviere SSL als Protokoll in HttpsURLConnection
  • 5 Solutions collect form web for “Android: Adb hat die Verbindung zum Client abgelehnt”

    Ich hatte gerade dieses Problem, und Googeln gab nicht eine Anzahl von Ergebnissen, als ich es sah. Alchete's Antwort war, was dieses Problem für mich gelöst, aber es war neu in der Windows-Befehlszeile, ich wusste nicht, wie es auszuführen ist. Also will ich nur noch erläutern, falls jemand im selben Boot ist wie ich war.

    Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie cmd ein, um zur Befehlszeile zu gelangen.

    Ändern Sie Verzeichnisse, um zum sdk-Ordner zu gelangen, der die Datei adb.exe enthält.

    Für mich sah der Befehl so aus:

     cd Documents\Programming\android-studio\sdk\platform-tools 

    Passen Sie auf dem Pfad zu Ihrem Sdk-Ordner an.

    Dann können Sie eingeben:

     adb kill-server 

    Gefolgt von:

     adb start-server 

    Ich hatte gerade dieses Problem auch. Das Schließen und Starten von Android Studio hatte keine Wirkung.

    Die Lösung für mich war, die folgenden Befehle in einem Terminalfenster auszuführen:

     adb kill-server adb start-server 

    Danach ist mein Android-Gerät als normal verbunden.

    Ich hatte das gleiche Problem vor kurzem.

    Ich hatte das Intent-Filter- Tag in der Datei AndroidManifest.xml verschoben, um eine andere Aktivität zu starten.

    Was ich vergessen hatte, war, das Run / Debug-Ziel in Android Studio zu ändern. Klicken Sie auf Ausführen -> Bearbeiten von Konfigurationen. Schauen Sie auf Starten Sie String und überprüfen Sie es entspricht die Aktivität in AndroidManifest, die die Start-XML in ihm hat:

    Starten Sie XML:

     <intent-filter> <action android:name="android.intent.action.MAIN" /> <category android:name="android.intent.category.LAUNCHER" /> </intent-filter> 

    Mein Ruf ist nicht hoch genug, aber ich wollte darauf antworten, dass Alex Lowes und Alchetes Antwort für mich gearbeitet haben, kombiniert mit andy boots Antwort. (+1 zu Alex Lowe für die ausführliche Antwort).

    Außerdem starten Sie Ihre Android Studio-Sitzung neu, sobald Sie das Adb getötet haben. Der Server sollte gleich wieder starten.

    Wenn, wie ich, bekommst du diesen Fehler, weil du in deinem Android-Manifest die Absichtsfilter umgedreht hast, dh du hast einen Splash-Screen erstellt und die Kategorie_Launcher-Absicht hinzugefügt

    Zum Beispiel bedeutet CATEGORY_LAUNCHER, dass es im Launcher als Top-Level-Anwendung erscheinen soll

    ..dann möchten Sie sicherstellen, dass es als Ihre Startaktivität angegeben ist, wie zuvor erläutert (Run – Edit Configurations – Launch). "Launch-Standard-Aktivität wird zunächst ausgewählt, aber Sie möchten das auf die neue Aktivität ändern, die Sie als Launcher angegeben haben.

    Hoffentlich wird eine dieser beiden Lösungen funktionieren!

    Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Verzeichnispfad für Ihr Android SDK zu finden, gehen Sie zu Ihrem SDK Manager in Android Studio und der Verzeichnispfad sollte am oberen Rand des Dialogfelds stehen.

    Ich hatte das gleiche Problem, das in meinem Fall wegen fehlerhaft ausgewählter Verschleiß anstelle von app war (und die Watch-Funktion war optional, siehe zB Androide Studio-Fehler: fehlende Funktion: WATCH für Details). Die GUI war in "Warten auf Handy" für immer stecken

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.