Android-Apps, die mit einem Gerät kommunizieren, das an den USB-Port angeschlossen ist

Ich denke an eine Android-App (mit möglicherweise ein begleitendes physisches Gerät), und ich versuche herauszufinden, ob das etwas ist, was machbar ist.

1) Sagen wir, ich stecke mein Android auf meinen PC. Wäre es möglich, dass eine App auf dem PC installiert ist, um mit einer App zu kommunizieren, die im Handy läuft? Ich brauche nur einen sehr vereinfachten Datenaustausch, es kann sogar einmalig sein (nur Daten aus dem Handy auf die Hör-App auf dem PC gedrückt werden, wann immer das Handy will, brauche ich keine Daten von PC zu Telefon gesendet ).

  • Android facebook login funktioniert nicht mit installierter Facebook App
  • Was ist die robusteste HTTP-Bibliothek für Android?
  • Android: sichtbare ListView-Bilder flackern beim Hinzufügen von Daten zu ArrayAdapter
  • Fehler beim Auflösen: com.github.PhilJay: MPAndroidChart: v2.1.4
  • wie man OnWindowFocusChanged Methode verwendet
  • Wie man auf OpenGL Rendering Kontext auf Android mit Delphi XE5 zugreifen?
  • Wenn ich es anschließe, gibt mir das Telefon 4 Optionen (Ladung, Diskettenlaufwerk, HTC Sync, Tethering), was mich denke, das ist nicht machbar, aber immer noch den Schuss wert.

    2) Wäre es möglich für eine App auf dem PC zu sprechen, um eine App auf dem Handy durch eine andere Art und Weise? (Wi-Fi, Bluetooth, etc.). Ich vermisse nein auf Wi-Fi, da keine Party hat die andere IP (und ich möchte, dass dies irgendwie nur arbeiten, nicht mit IPs manuell die ganze Zeit eingeben).

    3) Wenn ich ein Gerät mache, das an den kleinen USB-Port am unteren Rand des Telefons angeschlossen ist (und sagen wir, das ist ein magisches Gerät, das alles tun kann, ich kümmere mich nicht um diese Details, solange es machbar ist). Kann ich eine Android-App mit diesem Gerät sprechen?

    4) Irgendwelche anderen Ideen, um das Telefon mit einem "Gerät" zu machen, das ich mache, oder eine App im PC sind mehr als willkommen. Going "durch das Web" könnte eine Option sein (obwohl es einen zentralen Server geben musste, den ich als Mittelmann besitze, glaube ich). Aber ich würde es vorziehen, wenn die Kommunikation zwischen den beiden Geräten direkt war.

  • Android Rekord quadratisches Video und Concat
  • Input type = number nicht möglich, negative nummern auf dem handy einzufügen
  • DialogFragment - Kann diese Aktion nach onSaveInstanceState nicht ausführen
  • Wie simuliere ich Android, um meinen Prozess zu töten
  • Ein "Hello World" Tutorial für Arduino und Android
  • Mehrere Karten v2 in TabActivity
  • 4 Solutions collect form web for “Android-Apps, die mit einem Gerät kommunizieren, das an den USB-Port angeschlossen ist”

    Die Welt hat sich geändert, seit diese Frage gefragt wurde, und die Antwort ist jetzt das Android Open Accessory Development Kit . Es wird das Problem für bestehende USB-Geräte nicht lösen, aber es macht es möglich, neue Geräte zu erstellen, die die USB-Verbindung eines Android-Geräts verwenden können.

    Kommunikation zwischen Android-Gerät und PC ist in einer weiteren Weise möglich.

    Über ADB-Anschluss über USB.

    1. Port-Weiterleitung.
    2. Server Socket JAVA Programm.
    3. Client Socket Android App.

    Durch diese App kann man mit dem auf dem PC laufenden JAVA Programm kommunizieren.

    http://www.anothem.net/archives/2010/10/15/android-usb-connection-to-pc/

    Bearbeiten: Bitte beachten Sie diese Antwort vor der Verfügbarkeit der Android-USB-Host und Zubehör-APIs und Unterstützung in vielen Geräten, die nach der Veröffentlichung veröffentlicht wurde.

    Wenn du das usb-Debugging am Telefon einschaltst und etwas aus dem sdks (Open Source) Adb-Tool auf dem PC abgeleitet hast, können sie kommunizieren. Der PC muss die Kommunikation initiieren, aber innerhalb der Sitzungen kann es meist bidirektional oder sogar meist von Gerät zu PC sein. Siehe developer.android.com über die Adb-Shell und Portweiterleitung. Wurzel nicht erforderlich

    Die Leute benutzen bluetooth, um mit arduino embedded controller zu sprechen.

    Mit Wurzel habe ich mein Telefon als usb-Host geschaltet, aber es war ein Schmerz, wie ich wifi benutzen musste, um eine Debug-Shell zu bekommen, da der usb besetzt war.

    Einige Telefone haben eine serielle Schnittstelle mit niedriger Spannung an einem extusb-Anschluss oder Audio-Leitungen, aber root und ein Level-Shifter wäre erforderlich, um dies zu verwenden.

    Eine andere Idee, an die ich gedacht hatte, machte ein Software-Modem auf dem Headset-Buchse, anscheinend wurde für Android und iPhone von jemandem in Japan getan. Das sollte nicht root sein.

    Für die Kommunikation über usb / wlan werfen Sie einen Blick auf dieses Projekt: http://code.google.com/p/android-notifier/

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.