Android Gradle Abhängigkeit von einem gegabelten GitHub Projekt

Ich habe in eine Drittanbieter-benutzerdefinierte ListView-Bibliothek in mein Android-Gradle-Projekt gezogen. Zuerst habe ich das Projekt als eine Abteilungsbibliotheksabhängigkeit vom jcenter repo hinzugefügt. Aber jetzt habe ich das GitHub-Projekt gegabelt und ich mache Änderungen daran.

Das ursprüngliche Projekt wird nicht mehr beibehalten, so dass die Einreichung eines Pull-Anforderung nicht funktionieren wird, ich brauche wirklich meine eigene Gabel.

  • Google Places API Picker-Anzeige Nur bestimmte Typen von Plätzen
  • Decode HTML Entities in Android
  • Ausgabe mit proguardFile, null zurückgegeben: 1
  • Importiertes Modul in Android Studio kann keine importierte Klasse finden
  • Wie kann ich eine Hilfe-Overlay erstellen, wie Sie in einigen Android-Apps und ICS sehen?
  • Verschachtelte erweiterbare Listenansicht in android
  • Was wäre eine nette Art, diese Abhängigkeit mit Gradle zu setzen?

    Ich dachte daran, die ListView-Bibliothek unter dem gleichen GitHub Repo wie mein Projekt zu setzen, aber das scheint unordentlich, ich will meine Gabel als separate Bibliothek behalten.

    Eine andere Sache, die ich dachte, war, sie beide auf der gleichen Ebene zu überprüfen, und mit ".." in meiner Gradle config, um die Bibliothek von meiner App zu bekommen. Dies bedeutet, dass, wenn ich einen Kollaborateur habe (und ich kann bald), müssen sie entweder die Konfiguration anpassen, um sie anzupassen oder die Dinge auf die gleiche Weise zu überprüfen, wie ich es getan habe.

    Oder ich könnte in einem Repo wie mavenCentral oder jcenter veröffentlichen, aber ich arbeite immer noch daran, also klingt das auch nicht gut.

    Gibt es eine sauberere Option, die mir fehlt?

  • Wie kann man das Symbol eines Knopfes programmgesteuert ändern?
  • Android-Benachrichtigung mit RemoteViews - mit Aktivität, die mit dem RemoteViews-Layout verknüpft ist
  • Zwangssignal zum internen Lautsprecher übergeben, während der Kopfhörer angeschlossen ist
  • Android Alert-Dialog aus einem Intent-Service
  • Android Google Places API, getAutocompletePredictions gibt den Status 'PLACES_API_ACCESS_NOT_CONFIGURED' zurück
  • Package android.support.v7.internal.view.menu existiert nicht: kann nicht finden symbol class MenuBuilder
  • One Solution collect form web for “Android Gradle Abhängigkeit von einem gegabelten GitHub Projekt”

    Eine einfache Lösung wäre, Ihre Bibliothek mit JitPack zu veröffentlichen . Sie müssten nur eine GitHub-Version erstellen und eine Build-Datei in Ihrem Repository haben.

    JitPack ist ein Maven-Repository, das Pakete von GitHub-Repositories zieht. Es prüft deinen Code und baut ihn auf.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.