Android Studio Gradle Konfiguration mit dem Namen 'default' nicht gefunden

Ich habe Probleme beim Kompilieren meiner App mit Android Studio (0.1.5). Die App verwendet 2 Bibliotheken, die ich wie folgt aufgenommen habe:

Einstellungen

  • Aidl fehlt android studio
  • Ionenfehler mit Lizenz für
  • GetMeasuredHeight () von TextView mit eingepacktem Text
  • Gibt es eine Größenbeschränkung für Android Market Downloads?
  • TextView ist nicht auf OpenGl Curl View Effect klicken
  • RelativeLayout innerhalb von LinearLayout?
  • include ':myapp',':library',':android-ColorPickerPreference' 

    Build.gradle

     buildscript { repositories { mavenCentral() } dependencies { classpath 'com.android.tools.build:gradle:0.4' } } apply plugin: 'android' dependencies { compile files('libs/android-support-v4.jar') compile project(':library') compile project(':android-ColorPickerPreference') } android { compileSdkVersion 17 buildToolsVersion "17.0.0" defaultConfig { minSdkVersion 7 targetSdkVersion 16 } } 

    Beim Kompilieren bekomme ich diese Nachricht:

      Gradle: A problem occurred configuring project ':myapp'. > Failed to notify project evaluation listener. > Configuration with name 'default' not found. 

    Könnten Sie mir bei dieser Nachricht helfen? Vielen Dank!

  • SVG Unterstützung auf Android
  • Wie ändere ich den Gerätenamen in WiFi direkt p2p?
  • Wie kann ich Werte zwischen Aktivitäten auf Android übergeben?
  • Video-Klarheit mit meinem Code ist etwas niedrig im Vergleich zur Aufnahme mit Android-Kamera
  • Wie bekomme ich eine Tabellenspalte arraylist auf Android?
  • Gibt es irgendjemand wissen, wie man Window () im Dienst auf Android?
  • 26 Solutions collect form web for “Android Studio Gradle Konfiguration mit dem Namen 'default' nicht gefunden”

    In meinem Fall, nach dem Kompilieren mit "gradle Aufgaben –info", war das Protokoll da:

    "Auswerten von Projekt": Bibliotheken: VolleyLibrary 'mit leerer Build-Datei.

    So konnte es keine build.gradle-Datei der Bibliothek finden. Grund ist die Ordnerstruktur.

    es war

     -libraries --volley ---VolleyLibrary 

    Es sollte sein

     -libraries --VolleyLibrary 

    Ich habe vergessen, alle Untermodule zu ziehen. So mein

     compile project(':something') 

    Konnte nicht gelöst werden

    Lösung

     git submodule update --init 
     compile fileTree(dir: '//you libraries location//', include: ['android-ColorPickerPreference']) 

    Verwenden Sie über der Zeile in der Rangliste Ihrer App statt

     compile project(':android-ColorPickerPreference') 

    Ich hoffe es hilft

    Das folgende Verfahren löste mein Problem:

    1. Gehen Sie zu den Unterprojekt-Modul- / Bibliotheksmoduleinstellungen. (Nach dem Auswählen des Moduls F4 drücken)
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste> Hinzufügen> Android-Gradle.
    3. Füge deinem Modul build.gradle hinzu.
    4. Fügen Sie das folgende Skript hinzu

       buildscript { repositories { mavenCentral() } dependencies { classpath 'com.android.tools.build:gradle:0.6.+' } } apply plugin: 'android-library' repositories { mavenCentral() } android { compileSdkVersion 18 buildToolsVersion "18.1.0" defaultConfig { minSdkVersion 10 targetSdkVersion 18 } sourceSets { main { manifest.srcFile 'AndroidManifest.xml' java.srcDirs = ['src'] resources.srcDirs = ['src'] aidl.srcDirs = ['src'] renderscript.srcDirs = ['src'] res.srcDirs = ['res'] assets.srcDirs = ['assets'] } } } 
    5. include ':yourModuleName' Sie hinzu include ':yourModuleName' in Ihrem settings.gradle

    Ich habe auch mit diesem Fehler konfrontiert – ich habe vergessen zu erstellen build.gradle Skript für Bibliothek Projekt.

    Noch eine andere Ursache – ich habe versucht, ein Modul in settings.gradle mit

     include ':MyModule' project(':MyModule').projectDir = new File(settingsDir, '../../MyModule') 

    Nur Problem war, ich hatte gerade das Modul von Eclipse importiert und vergessen, das Verzeichnis außerhalb meines Applikationsprojekts zu verschieben, dh der Pfad '../../MyModule' existiert nicht.

    Meine Lösung besteht darin, einfach eine Zeile aus der settings.gradle-Datei zu entfernen, die ein Modul darstellt, das nicht existiert:

     include ':somesdk' 

    Und entfernen Sie auch die entsprechende Zeile aus dem Hauptprojekt build.gradle:

     compile project(':somesdk') 

    Ich hatte ein Git-Submodul Problem beim Erhalten dieses Fehlers. Versuche es zu laufen "gradle tasks –info" eine ausführlichere Problembeschreibung. Ich habe zuerst "gradle tasks –debug" benutzt, was nicht annähernd so hilfreich war wie –info.

    Angenommen, Sie möchten Ihrem Projekt eine Bibliothek (zB MyLib) hinzufügen, sollten Sie folgende Schritte ausführen:

    1. Bereiten Sie Ihre Bibliothek als eine gradle Android-Bibliothek vor, wenn der Typ Ihrer Bibliothek Eclipse ADT ist
      Für diesen Job ist es genug, um es in Android Studio zu importieren
    2. Kopiere deinen Bibliotheksordner, in diesem Fall MyLib-Ordner, und füge ihn in deinem Hauptprojektordner ein. Es ist eine gute Praxis, einen neuen Ordner in Ihrem Hauptprojektordner zu erstellen und ihn zu benennen Bibliotheken
    3. Gehen Sie zu Android Studio und öffnen Sie Settings.gradle Datei, dort sollten Sie Ihre Bibliothek in Ihrem Hauptprojekt enthalten. Zum Beispiel include ':MyPrj', 'Libraries:MyLib' . Hinweis : Das aktuelle Verzeichnis für diese Include-Anweisung ist Ihr Hauptprojektordner. Wenn Sie Ihr Projekt in einen Ordner einfügen, müssen Sie die Adresse im Verhältnis zum Hauptprojektverzeichnis angeben. In meinem Fall füge ich MyLib in Bibliotheksordner ein . Dieser Bibliotheksname ist kein Schlüsselwort und Sie können andere Namen dafür auswählen
    4. Öffnen Sie Ihre Projektstruktur-Seite ( Datei-> Projektstruktur … ) klicken Sie auf Module und klicken Sie dann auf Ihr Hauptprojekt auf die Registerkarte Abhängigkeiten klicken Sie auf + dann wählen Sie Modulabhängigkeit und dort sind Ihre Bibliotheken und Sie können sie auswählen, wie Sie möchten

    Hoffe es hilft

    In meinem Fall verwendete ich Gradle-Dateien, die unter Windows funktionieren, aber bei Linux fehlgeschlagen sind. Das include ':SomeProject' und das compile project(':SomeProject') wurden case sensitive und wurden nicht gefunden.

    Alles sieht gut aus, erstmal erröten, aber einige stochern hier auf eine Antwort, die hilfreich sein könnte: https://stackoverflow.com/a/16905808/7944

    Auch die ursprüngliche Antwort Schriftsteller klingt nicht super zuversichtlich, aber es lohnt sich nach oben auf. Auch hast du nichts über deine Verzeichnisstruktur gesagt und so nehme ich an, dass es langweilig ist, aber nicht sicher wissen kann.

    Eine andere mögliche Ursache für diesen genauen Fehler: Ich fand diesen Fehler wurde durch die Kommentierung einige unbenutzte Bibliotheken in build.gradle Abhängigkeiten Abschnitt gelöst. Stellen Sie sicher, dass diese Pfade und so sind alle richtig.

    Ich würde in deinem Compile-Projekt (': android-ColorPickerPreference') Eintrag in der build.gradle genau aussehen – versuchen Sie, den entsprechenden Code und diese Zeile in build.gradle zu kommentieren und zu sehen, ob das kompiliert – dann gehen Sie von dort aus, um das zu lösen Pfad oder Bibliothek Problem.

    Ich hatte ein ähnliches Problem und fand sehr einfache Möglichkeit, dem Projekt eine Bibliothek hinzuzufügen.

    1. Erstellen Sie den Ordner "libs" im Stammverzeichnis Ihres Projekts.
    2. Kopiere die JAR-Datei in diesen Ordner.
    3. Gehen Sie zurück zu Android Studio, suchen Sie Ihre JAR-Datei und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie "Hinzufügen als Bibliothek …", wird es Sie nur fragen, welches Modul Sie hinzufügen möchten, wählen Sie "App".

    Jetzt in deinem "app" -Modul kannst du Klassen von diesem JAR benutzen, es wird in der Lage sein, "import" Deklarationen automatisch zu finden und zu addieren und nur okay zu kompilieren. Das einzige Problem könnte sein, dass es die Abhängigkeit mit dem absoluten Pfad addiert:

     compile files('/home/user/proj/theproj/libs/thelib-1.2.3.jar') 

    In deiner "app / build.gradle".

    Ich hoffe, das hilft!

    Ich löste dieses Problem, indem ich einige Pfade in settings.gradle wie unten gezeigt:

     include ':project-external-module' project(':project-external-module').projectDir = file('/project/wrong/path') 

    Ich hatte ein externes Modul zu meinem Projekt und hatte den falschen Weg dafür.

    Für mich fehlte mir der Ordner, der unter settings.gradle deklariert wurde.

    Ich hatte dieses Problem, wenn ich manuell google-play-services_lib in mein Projekt eingefügt habe. Offensichtlich hatte play-services keine build.gradle-Datei darin. Die Lösung, die ich gelernt habe, ist, diese Abhängigkeit in die Projektstruktur des Projekts zu setzen (statt das Play-Services-Verzeichnis zu kopieren):

      compile 'com.google.android.gms:play-services:4.0.+' 

    Wenn ich meine Bibliothek manuell importiere, hatte ich das gleiche Problem. Ich habe versucht, meine Bibliothek mit Datei hinzufügen> importieren Modul und es löste mein Problem.

    In meinem Fall erhielt ich diesen Fehler, als ich den build.gradle der Bibliothek (Abhängigkeit) in der build.gradle Datei falsch geschrieben build.gradle .

    So denken Sie daran, zu überprüfen, ob der Name des Moduls korrekt ist.

    Build.gradle

     dependencies { compile project(':module-name-of-the-library') } 

    Auch … überprüfen, ob Sie die Moduldateien in Ihrem Projekt haben.

    Zum Beispiel habe ich eine App, die das Volley-Modul verwendet. Während meines Studiums auf Android-Entwicklung habe ich versehentlich die Dateien entfernt, die sich im "Volley" -Verzeichnis befanden.

     ~/git/Sandbox/android/HelloWorld/volley $ ll total 8 drwxrwxr-x 2 ivanleon ivanleon 4096 Jun 16 22:26 ./ drwxrwxr-x 6 ivanleon ivanleon 4096 Jun 17 01:51 ../ 

    Ich habe gerade das Projekt geklont (siehe unten) und dann habe ich die Synchronisation des Projekts bei Android Studio (Tools> Android> Sync Project mit Gradle Files) und Gradle Build fertig normal (Gradle Console: unten rechts Ecke von Android Studio) ;).

     ~/git/Sandbox/android/HelloWorld/volley $ git clone https://android.googlesource.com/platform/frameworks/volley Cloning into 'volley'... remote: Counting objects: 164, done remote: Finding sources: 100% (164/164) remote: Total 3222 (delta 307), reused 3222 (delta 307) Receiving objects: 100% (3222/3222), 1.22 MiB | 114.00 KiB/s, done. Resolving deltas: 100% (307/307), done. Checking connectivity... done. ~/git/Sandbox/android/AndroidGetJSON $ ls volley Android.mk build build.xml pom.xml proguard-project.txt src bintray.gradle build.gradle custom_rules.xml proguard.cfg rules.gradle volley.iml 

    Ihr build.gradle für das Modul / die Bibliothek könnte so einfach sein wie:

     apply plugin: 'java' sourceCompatibility = JavaVersion.VERSION_1_7 targetCompatibility = JavaVersion.VERSION_1_7 

    Wenn dein Modul nur eine Sammlung von .java POJO Klassen ist.

    Wenn es Modell / Entity-Klassen und du bist mit Annotationen und haben einige Abhängigkeiten können Sie die in:

     apply plugin: 'java' sourceCompatibility = JavaVersion.VERSION_1_7 targetCompatibility = JavaVersion.VERSION_1_7 repositories { mavenCentral() } dependencies { compile 'com.j256.ormlite:ormlite-core:4.48' compile 'com.j256.ormlite:ormlite-android:4.48' compile 'com.j256.ormlite:ormlite-jdbc:4.48' } 

    Dies geschieht, wenn Sie importierten oder kopierten Ordner / Projekt als Modul im Bibliotheksordner kompilieren. Diese Ausgabe wurde angehoben, als ich die build.gradle Datei nicht aufgenommen habe. Als ich die Datei hinzugefügt habe, ging alles gut.

    Für mich stellte sich heraus, dass es sich um eine relativ symbolische Verbindung (auf das referenzierte Projekt) handelte, die nicht von der Note benutzt werden konnte. (Ich habe auf eine Bibliothek verweisen). Das ist eine ziemlich nervöse Kante, aber vielleicht hilft es jemandem in der Zukunft.

    Ich löste es, indem ich eine absolute symbolische Verbindung stelle.

    Vor ln -s ../library nach ln -s /the/full/path/to/the/library

    Ich habe auch das gleiche Problem und es wurde durch das Ändern einer Flagge (gradle.ext.set ("allowLocalEdits", true)) auf false in settings.xml behoben.

    Versuche, Volley-Bibliothek hinzuzufügen und zu synchronisieren und das Programm auszuführen. Wenn man gezogen hat und ich habe Volley-Nutzung und der Fehler zeigt als -Android Studio Gradle Konfiguration mit Namen 'default' nicht gefunden dann folgen Sie dem Schritt des Hinzufügens der Volley-Bibliothek in Ihrem Gradle. ich hoffe es hilft. Ich habe mein Problem auf diese Weise geräumt.

    Ich habe vor kurzem diesen Fehler erlebt, als ich ein Projekt vermittelte, das über ein Git-Submodul initiiert wurde.

    Ich habe am Ende herausgefunden, dass die root build.gradle Datei des Submoduls (ein Java-Projekt) nicht das Java-Plugin auf der Root-Ebene angewendet hat.

    Es hatte nur

    apply plugin: 'idea'

    Ich habe das Java-Plugin hinzugefügt:

     apply plugin: 'idea' apply plugin: 'java' 

    Sobald ich das Java-Plugin angewendet habe, ist die "default not found" -Meldung verschwunden und der Build ist erfolgreich.

    Für mich ist eine der abhängigen Bibliothek nicht in korrektem Pfad vorhanden, aber die Fehlermeldung weist diese Bibliothek nicht korrekt auf.

    Zum Beispiel, was ich vermisst habe :library-3 aber der Fehler wirft bei :library-1 .

    Schlechter gradle

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.