Android WebView: Zeigt nur einen Teil der Website an

Ich wollte wissen, ob es möglich war, nur bestimmte Teile einer Website in einem WebView anzuzeigen. Zum Beispiel habe ich diese Website mit folgendem HTML:

<html> <body> <div id="1">ID 1</id> <div id="2">ID 2</id> <div id="3">ID 3</id> </body> </html> 

Es ist möglich, nur in WebView anzuzeigen, zB den Inhalt des div mit id = "3"? Mein Code ist WebWiew:

  • Erstellen eines Setup-Assistenten auf Android
  • Wie man eine anhaltende Warteschlange auf Android verwirklicht
  • Aktualisieren Sie GridView / ListView ohne neu zu füllen
  • Wie bekomme ich die android_id eines Gerätes?
  • Ich suche nach vorne in YouTube HTML5 Video über Android WebView
  • Android starten Anwendung von QR Code mit params
  •  WebViewClient WebClient = new WebViewClient(){ public boolean shouldOverrideUrlLoading(WebView view, String url){ view.loadUrl(url); return true; } }; WebView myWebView = (WebView) findViewById(R.id.webView1); myWebView.getSettings().setJavaScriptEnabled(true); myWebView.getSettings().setBuiltInZoomControls(true); myWebView.getSettings().setBuiltInZoomControls(true); myWebView.setWebViewClient(WebClient); myWebView.loadUrl("https://www.example.com"); 

  • HttpDelete mit Körper
  • Was sind die Vorteile von Jack und Jill?
  • Force Android DateUtils.getRelativeDateTimeString (), um das Gerätegebietsschema zu ignorieren?
  • Android-Portrait-Kamera Zuverlässigkeit
  • Kann ich den Vorgabedateinamen ändern?
  • Wie formatiere ich GPS-Breitengrad und Längengrad?
  • 2 Solutions collect form web for “Android WebView: Zeigt nur einen Teil der Website an”

    Sie können dies tun, indem Sie WebViewClient und injizieren einige Javascript, die Ihre Web-Seite zu machen

     public class MyWebClient extends WebViewClient { @Override public boolean shouldOverrideUrlLoading(WebView view, String url) { view.loadUrl(url); return true; } @Override public void onPageFinished(WebView view, String url) { view.loadUrl("javascript:your javascript"); } } ......... final MyWebClient myWebViewClient = new MyWebClient(); mWebView.setWebViewClient(myWebViewClient); 

    Zum Ausblenden von Elementen verwenden Sie view.loadUrl("javascript:document.getElementById(id).style.display = 'none';)

    Mehr Info In Android Webview kann ich das DOM einer Webseite ändern?

    Die grundlegendste Sache, die hier zu verstehen ist, ob das Element, das wir in der Web-HTML-Datei beziehen, eine Klasse oder eine ID ist . Wenn es eine ID ist, dann ist getElementById perfekt funktioniert. Wenn es eine Klasse ist, dann ist getElementsByClassName erforderlich.

    Im Folgenden ist ein Beispiel, das ich benutze.

     myWebView.loadUrl ("javascript:(function() { " + "document.getElementsByClassName('header_wrapper')[0].style.display='none'; " + "document.getElementsByClassName('footer-contact')[0].style.display='none'; "+ "document.getElementsByClassName('navbar-header')[0].style.display='none'; "+ "document.getElementsByClassName('footer-social')[0].style.display='none'; "+ "document.getElementById('footer_bottom').style.display='none'; "+ "document.getElementById('footer_content').style.display='none'; "+ "document.getElementById('core_mobile_menu').style.display='none'; "+ "document.getElementById('catapult-cookie-bar').style.display='none'; "+ "} )()"); 
    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.