AndroidAnnotationen, wie man init code nach onCreate hinzufügt

Wenn ich eine Aktivität wie:

@EActivity(R.layout.activity_login) public class LoginActivity extends Activity 

Dies wird die onCreate () -Methode für mich erstellen, aber ich habe extra init Code, den ich nach der onCreate-Methode gehen möchte, wie soll ich das machen? Ich könnte meine eigene onCreate-Methode erstellen und eine leere @EActivity verwenden, aber gibt es einen besseren Weg?

  • Wie bekomme ich die Anzahl der Sekunden seit 1970 für einen Datumswert?
  • Beste Weg, um Breite / Höhe eines Widgets programmgesteuert zu ändern?
  • Wie man das Gehen mit Android-Beschleunigungssensor erkennt
  • Entfernen Sie die Benachrichtigung von der Benachrichtigungsleiste aus anderen Anwendungen
  • Fehler: - Ausführung fehlgeschlagen für Task ': app: dexDebug' im Android-Studio
  • CoordinatorLayout benutzerdefiniertes Verhalten mit AppBarLayout
  • Erstellen Sie einen progressDialog nur mit dem Spinner (in der Mitte)
  • Android Marshmallow, "gefährliche" Schutzstufe und Systemkomponenten / Apps
  • Zeigt einen Countdown-Timer im Dialogfeld Alert an
  • Den Android-Kontext in einem Adapter bekommen
  • Android.content.Context.getPackageName () 'auf eine Nullobjektreferenz
  • Wie kann ich Tooltip-Beschreibung in Android Studio anzeigen?
  • One Solution collect form web for “AndroidAnnotationen, wie man init code nach onCreate hinzufügt”

    Verwenden Sie die @AfterViews- Annotation, um Ihren eigenen Initialisierungscode zu definieren:

     @AfterViews protected void init() { // your custom code } 
    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.