Debugging von nativen Bibliotheken für Android OS

Ich bin eine gemeinsame Bibliothek für Android OS zu erstellen. Obwohl ich einige Android-Apps in Eclipse gemacht habe, habe ich beschlossen, meine native Entwicklung mit Visual Studio und vs-Android-Add-on zu starten:

Http://code.google.com/p/vs-android/

  • Wie zu bestimmen, wann Fragment in ViewPager sichtbar wird
  • Warum ist die Anwendung zufällig sterben?
  • Databinding-Fehler: Es sind nur ein Layout-Element und ein Datenelement erlaubt.
  • Wie fügt man Daten in Charsequenz dynamisch in Java?
  • Bekomme Kontext in Nicht-Aktivitätsklasse
  • Wie bekomme ich Dialogbox aus der Klasse, die Anwendung in Android verlängert?
  • Ich bin wirklich vertraut mit VS und Google fand, dass Add-on als eines der ersten Ergebnisse. Ich habe das ganze Setup-Verfahren durchlaufen, installiert JDK, NDK, Ant, set Systemvariablen und bekam schließlich ein Arbeitsprojekt. Es wirkt wie ein Zauber! Aber es gibt einen großen Nachteil. Ich bin nicht in der Lage, den nativen Code zu debuggen.

    Ich weiß, es gibt NDK-GDB-Tool, aber ich bin ständig fehl, wenn ich versuche, es einzurichten. Ich habe NDK-GDB.html Dokument gelesen, warf die erste vs-Android-Lösung weg und ging erfolgreich durch das folgende Tutorial:

    Using Eclipse for Android C/C++ Development

    Aber jetzt stecke ich wieder, wenn ich versuche, durch zu gehen:

    Using Eclipse for Android C/C++ Debugging

    Using cgdb with ndk-debug (and cgdb tutorial)

    Ich habe auch versucht WinGDB – nur importiert arbeiten Eclipse-Projekt mit sowohl native und Java-Code, aber es nicht einmal kompilieren.

    Kurz gesagt, es gibt viele Stücke des Puzzles, aber ich vermisse noch einige von ihnen. Ich habe Angst, dass ich die ganze Idee des Debugging-Codes mit einem Kommandozeilen-Tool wie NDK-GDB fehlt.

    Kann mir jemand etwas erklären und klare Schritte, wie man native Bibliotheken debuggen kann (spielt keine Rolle, ob mit vs-android oder Eclipse oder was auch immer)? Bitte beachten Sie, dass ich kein Linux-Guru bin und auch nicht mit cygwin oder gdbserver vertraut bin.

  • Die Android App-Größe wurde nach dem Hinzufügen von Admob-Anzeigen mit google-play-services_lib erhöht
  • Welche Ansicht sollte für die neue Material Design Bottom Navigation verwendet werden?
  • Datenbankzugriff in Android
  • Gradle Warnung: fehlende groovige return-Anweisung
  • Android Maps API v2 MyLocation Icon ändern
  • Fehler / Warnung für Plurale: "Die Menge 'eins' entspricht mehr als einer bestimmten Nummer ..."
  • 2 Solutions collect form web for “Debugging von nativen Bibliotheken für Android OS”

    Die Schritte, die ich nehme, um mit ndk-gdb debuggen zu können

    Bauen

    Setzen Sie das -g Compiler-Flag in jnk / Android.mk, um den gdb-Server zu erstellen

     LOCAL_CFLAGS := -g 

    Erstellen Sie die native lib zum Debuggen von NDK_DEBUG=1

     ndk-build NDK_DEBUG=1 

    Setzen Sie die Anwendung in der Manifestation debugable.

     android:debuggable=true 

    Öffnen Sie cygwin und cd zum Projektpfad. Setzen Sie den Pfad zu adb.

     export PATH=$PATH:/path_to_android_sdk/platform-tools 

    Und dann gdb starten

     ndk-gdb --verbose --adb=adb.exe 

    Sie müssen continue wenn Sie mit dem gdb-server verbunden sind

    Es gibt ein Schritt-für-Schritt-Tutorial zum Debuggen von vs-Android-Projekten mit Visual Studio hier: http://visualgdb.com/tutorials/android/vs-android/

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.