Der Export von APK aus Eclipse (ADT) stürzt stumm ab

Jedes Mal, wenn ich versuche, eine APK von Eclipse (versucht Juno und Indigo) auf Mac zu exportieren, stürzt die Eklipse nach ein paar Sekunden ab

Dies funktionierte gut bei meinem aktuellen Setup.

  • Eclipse und Android und Klassenpfad: bin und target
  • Kann nicht Programm "xx / sdk // tools / emulator": java.io.IOException: error = 2, keine solche Datei oder Verzeichnis
  • Die erforderliche ADT-Versionsnummer konnte nicht ausgegeben werden
  • ADT wird nicht die Erstellung von Android-Aktivität zulassen
  • Android Emulator ist nie deaktivieren Kamera
  • Wie füge ich eine Android-Funktion hinzu?
  • Das Ausführen der App gerade (Debug-Modus) auf meinem Telefon funktioniert gut.

    Der Fehler aus der Konsole ist:

    Invalid memory access of location 0x10073f113 rip=0x101f656f7 Bus error: 10 

    Ich benutze Mac OS X 10.7.4 auf einem ~ 2010 MacBook Pro, mit dem folgenden Java:

     java version "1.6.0_33" Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_33-b03-424-11M3720) Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 20.8-b03-424, mixed mode) 

    Ich benutze ADT 20.

    Ich habe versucht, Eclipse und das Android SDK neu zu installieren und ADT neu herunterzuladen.

    Die Eclipse-Fehleransicht zeigt nichts an

    Irgendwelche Ideen von verschiedenen Methoden, die ich ausprobieren kann, oder andere Wege zu untersuchen, was los ist?

    Prost

    Update: Für alle, die nach 2014 kommen, sollten Sie Android Studio verwenden , was dieses Problem nicht hat.

  • Nested Fragments - IllegalStateException "Kann diese Aktion nach onSaveInstanceState nicht ausführen"
  • Android: Wie kann man Bilder verwerfen?
  • Mobile App Webframe Authentifizierung mit Rails Devise
  • Custom Fonts und benutzerdefinierte Textview auf Android
  • Unterschied zwischen RowId und Position im Parameter von onItemLongClick
  • Android-Fenster wird nicht skaliert / pan, wenn Softinput von WebView geöffnet wurde
  • 8 Solutions collect form web for “Der Export von APK aus Eclipse (ADT) stürzt stumm ab”

    Deaktivieren Sie Projekt / Build Automatisch, wenn Sie exportieren

    Ich denke, ist ein Problem von Eclipse nicht in der Lage zu erkennen, die Android-Befehl funktioniert noch oder etwas ähnliches.

    Natürlich gibt es immer die Möglichkeit der APK-Generation mit Ant außerhalb Eclipse können Sie eine Ant build.xml aus Ihrem Eclipse-Projekt mehr Info in offiziellen Android-Dokumenten zu generieren

    Project->Build Automatically . Ich habe festgestellt, dass das für mich funktioniert.

    Deaktivieren Sie das Projekt / bauen Sie automatisch vor dem Export der apk.

    Bildbeschreibung hier eingeben

    Dies scheint ein Problem mit deiner JVM zu sein. Kannst du dein Java aktualisieren und nochmal überprüfen. Überprüfen Sie auch diesen Link

    project/ clean für mich gearbeitet Ich denke, es könnte mit dem Bau des Projekts zusammenhängen, wie es andere Benutzer gepostet haben.

    Das Problem ist gegangen, bis ich Update ADT und Eclipse habe. Ich weiß nicht was das Problem löst. Jetzt läuft es reibungslos für den sekretorisch signierten Export mit:

    • ADT Version: 22.2.1.v201309180102-833290
    • Eclipse Juno Service Release 2 Build ID: 20130225-0426
    • Gentoo Linux mit Java 1.7.0_45-b18.

    UPDATE: Wenige Exporte nach, ich bekomme immer noch Stürze von Zeit zu Zeit, aber nicht sehr häufig.

    Vielleicht solltest du versuchen, die Vollzugsbehörde hinzuzufügen. Du kannst so etwas probieren

    Zuerst schließen auto-build

    Cd / home / Ihr name / android-dev / sdk / tools /

    Sudo chmod + x zipalign

    Getan und viel glück für dich

    Ich habe die disable Build Automatically für Monate jetzt, bis ich erkannte, dass AWS-Plugins verlangsamen den gesamten Startprozess. Ich habe alle AWS-Plugins von Hilfe-> InstallationDetails deinstalliert und alles funktioniert jetzt wie bisher perfekt. Ich brauche nicht mehr zu bauen.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.