Drawable-hdpi, Drawable-mdpi, Drawable-ldpi Android

Ich habe an Android 1.5 gearbeitet, aber ich habe jetzt auf die neueste Version verschoben. So gibt es nur einen "drawable" Ordner in Android 1.5, aber jetzt gibt es drei verschiedene Ordner für die Speicherung von Bildern im Android-Projekt.

Und ich habe einige Artikel für diese drei Ordner gefunden, die sagt

  • NoClassDefFoundError mit Bibliotheken in Android Studio
  • Wie implementiere ich die Android ActionBar-Rücktaste?
  • Äquivalent von LocalBroadcastManager ohne Android-Support-Bibliothek
  • Wo wird Code aufhören zu laufen, wenn App von Task-Manager auf Android getötet wird
  • Wie kann ich nur einmal pro Applikation starten?
  • Wie benutzt man neue Android 2.0 Shrinker und set useProguard false?
    1. Hdpi bedeutet High-dpi
    2. Mdpi bedeutet Mittel-dpi
    3. Ldpi bedeutet niedrige dpi

    Aber was ist der genaue Zweck dieser drei Ordner und wann sollte ich einen bestimmten Ordner verwenden, um Bilder zu speichern?

  • Speichern von verschachtelten Fremdobjekten mit ORMLite auf Android
  • Android TextView Trunkierungspriorität oder Kompressionswiderstand
  • Actionbar list navigation width - wrap content
  • Die folgenden Klassen konnten nicht instanziiert werden: - com.google.android.gms.plus.PlusOneButton
  • Fehler "kann nicht verwenden Subversion Befehlszeilen-Client: svn" beim Öffnen von Android-Projekt ausgecheckt aus svn
  • Android XML Prozent Symbol
  • 3 Solutions collect form web for “Drawable-hdpi, Drawable-mdpi, Drawable-ldpi Android”

    Unterstützung mehrerer Bildschirme (Android Developers) ist ein schöner Artikel darüber. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Strategies for Legacy Apps".

    Um verschiedene Layouts und Bitmaps zu deklarieren, die du für die verschiedenen Bildschirme verwenden möchtest, musst du diese alternativen Ressourcen in separaten Verzeichnissen / Ordnern platzieren.

    Dies bedeutet, dass, wenn Sie ein 200x200 Bild für xhdpi Geräte generieren, sollten Sie die gleiche Ressource in 150x150 für hdpi , 100x100 für mdpi und 75x75 für ldpi Geräte zu ldpi .

    Dann legen Sie die Dateien in das entsprechende zeichnbare Ressourcenverzeichnis:

     MyProject/ res/ drawable-xhdpi/ awesomeimage.png drawable-hdpi/ awesomeimage.png drawable-mdpi/ awesomeimage.png drawable-ldpi/ awesomeimage.png 

    Jedes Mal, wenn Sie auf @drawable/awesomeimage , wählt das System die entsprechende Bitmap basierend auf der Dichte des Bildschirms aus.

    Ich habe eine gute Lösung. Hier habe ich es als das Bild unten beigefügt. Also versuch es Es kann Ihnen behilflich sein …!

    Bildbeschreibung hier eingeben

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.