Einstellung android: animateLayoutChanges programmgesteuert

Ich schaffe linearLayouts programmgesteuert und möchte, dass sie ein- und ausblenden, wenn die Sichtbarkeit sichtbar / gegangen ist.

Ich kann einstellen

  • Jackson JsonParseException: Ungültiges UTF-8 mittleres Byte
  • Android ndk-build iostream: Keine solche Datei oder Verzeichnis
  • Stream und Play Audio von Android-Anwendung auf alle verfügbaren Lautsprecher wie A2DP, Auto Lautsprecher etc
  • Wie wird die Benachrichtigung vom Hintergrunddienst angezeigt?
  • Wie simuliere ich einen Klick mit Code?
  • Android Studio Gradle Error: Mehrere Dex-Dateien definieren
  • android:animateLayoutChanges="true" 

    In der xml-Datei, aber da ich die Ansichten programmgesteuert mache, muss ich es programmgesteuert einstellen. Wie kann ich das machen?

  • Intellij Idea findet mein Android-Gerät nicht
  • Cordova Geolocation Plugin kehrt leeres Positionsobjekt auf Android zurück
  • Wählen Sie Ziel-API in der Android Studio-Layout-Design-Vorschau
  • GridView Scrolling Problem auf Android
  • Konvertieren von iPhone / iPad Apps auf Android
  • Android: Wie benutzt man den Html.TagHandler?
  • 2 Solutions collect form web for “Einstellung android: animateLayoutChanges programmgesteuert”

    Verwenden Sie diesen Code:

     container.setLayoutTransition(new LayoutTransition()); 

    oder

     LayoutTransition lt = new LayoutTransition(); lt.disableTransitionType(LayoutTransition.DISAPPEARING); container.setLayoutTransition(lt); 

    Um den Ausblendungseffekt zu deaktivieren, versuchen Sie dies:

     LinearLayout layout = (LinearLayout) findViewById(R.id.test_layout); layout.setLayoutTransition(null); 
    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.