Google Map mit zusätzlichen Copyright-Text auf einigen Geräten

Ich entwickle eine Android-App, die Google Maps Android API v2 verwendet. Beim Testen der App auf mehreren Geräten habe ich festgestellt, dass ein Gerät (Galaxy S4) angefangen hat, zusätzliche Copyright-Informationen entlang der unteren rechten Ecke der Karte anzuzeigen (zusätzlich zu dem üblichen Google-Logo, das in der linken unteren Ecke der Karte angezeigt wird):

Ausschnittkarte mit zusätzlichem Copyright-Text

  • Eclipse Content Assist funktioniert nicht mit Android
  • Sicherung einer REST API von Android zugänglich
  • SearchView in ActionBar - Probleme mit der * Up * -Taste
  • Android Wear Benachrichtigung verhindern blinkende Symbol bei der Aktualisierung
  • Android - Rahmenlayouthöhe, die nicht mit dem Koordinatorlayout übereinstimmt
  • In einer Snackbar-Aktion, wie kann ich sicher sein, dass es sicher ist, einen Soft-deletierten Datensatz dauerhaft aus der Datenbank zu löschen?
  • Der zusätzliche Text

    © 2015 Google – Kartendaten © 2015 Google

    Erscheint nicht auf anderen Geräten. Es erscheint auch nicht in der Aktie Google Maps App auf dem betroffenen Telefon.

    Weiß jemand, warum diese Information erscheint und warum es nur auf einigen Geräten erscheint? Das Verständnis der Copyright-Informationen ist nicht zulässig durch die Google Maps-Nutzungsbedingungen (siehe die Antwort von @miselking für weitere Informationen), aber ich würde gerne verstehen, wann es / wird nicht zeigen, damit ich es in meinem unterbringen kann Ggf. in geeigneter Weise planen Zum Beispiel verwende ich bereits das Padding am unteren Rand der Karte, um das Google Logo mit einer Legende zu vermeiden. Die Polsterung verschiebt die zusätzlichen Copyright-Informationen auch mit dem folgenden (umständlich aussehenden) Ergebnis:

    Copyright-Text verschoben durch Karten-Padding

    Ich habe bemerkt, dass dieses Google-Video auf Karten-Padding eine Variante des Copyright-Textes unten rechts auf der Karte anzeigt und auch bestätigt, dass der Copyright-Text durch die Kartenpolsterung verschoben werden soll. In diesem Fall lautet die Copyright-Information

    © 2014 Google – Kartendaten © 2014 GBRMPA, Google, MapIT

    Es wird noch keine Angabe gegeben, wann diese Information vorliegt oder nicht.

  • AlertDialog zeigt keine Teiler in einer Liste an
  • Android ndk std :: to_string Unterstützung
  • Implementieren von Google Tag Manager in Android
  • Android DatePicker ändern sich nur auf Monat und Jahr
  • Definieren konstant, um von allen Aktivitäten in einer Anwendung verwendet werden: android
  • Ausblenden von Ansichten von MPChart LineChart
  • 2 Solutions collect form web for “Google Map mit zusätzlichen Copyright-Text auf einigen Geräten”

    Nun, wie pro Google Maps Nutzungsbedingungen Abschnitt 8.5:

    8.5 Eigentumsvorbehalt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Eigentumsrechte (einschließlich Urheber- und Markenhinweise, Nutzungsbedingungen oder Markenmerkmale), die an dem Service angebracht oder bereitgestellt werden können, nicht entfernen, verdecken oder verändern. Wenn solche Mitteilungen nicht innerhalb des Dienstes angebracht sind, erklären Sie sich damit einverstanden, solche Mitteilungen gemäß der Maps APIs Dokumentation anzuzeigen.

    Und 9.4:

    9.4 Zuordnung.

    (A) Inhalte, die Ihnen durch den Service zur Verfügung gestellt werden, können die Handelsnamen, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Logos, Domainnamen und andere markante Markenmerkmale von Google, seinen Partnern oder anderen Drittrechtsinhabern von Inhalten, die von Google indexiert werden, enthalten. Wenn Google diese Zuordnung zur Verfügung stellt, müssen Sie sie wie im Service oder wie in der Maps APIs Documentation beschrieben anzeigen und sie dürfen diese Handelsnamen, Marken, Dienstleistungsmarken, Logos, Domainnamen und andere markante Marken nicht löschen oder in irgendeiner Weise ändern Eigenschaften.

    (B) Sie erklären sich damit einverstanden, die von Google verlangte "powered by Google" -Anweisung (und / oder jede andere von Google verlangte Zuordnung (en), wie in der Maps APIs Documentation beschrieben, aufzunehmen, und zwar auf der Seite, in unmittelbarer Nähe und neben dem Service Suchfeld und Google-Suchergebnisse. Wenn Sie das Standard-Google-Suchsteuerelement oder das Standard-Google-Suchkontrollformular verwenden, wird diese Zuordnung automatisch übernommen und Sie stimmen zu, diese automatisch generierte Zuordnung nicht zu verändern oder zu verdecken.

    (C) Sie verstehen und stimmen zu, dass Google das alleinige Recht und das Ermessen hat, festzustellen, ob Ihre Zuordnung (en) den oben genannten Anforderungen entspricht.

    Sie sind verpflichtet, Urheberrechts- und Markenhinweise usw. anzuzeigen, etc … Sie könnten (aber sollten nicht) versuchen, diese zu verstecken, da sind ein paar Lösungen (Ideen) hier und hier, aber ich habe das nicht getestet, also ich Kann dir nicht sagen, ob sie arbeiten oder nicht. Und warum erscheinen sie auf einigen Geräten und nicht auf anderen? Hmm, nicht sicher, wer weiß was google tat, sie verrückt …: D

    Was ist mit der Aktivierung und Deaktivierung von Ebenen aus den Google Maps? Ich gehe davon aus, dass Sie mit v3 arbeiten.

    https://developers.google.com/maps/documentation/javascript/examples/layer-kml

    Es gibt ein paar Beispiele, wo das Ermöglichen und Deaktivieren einige dieser Schichten für mich nützlich gewesen sind. Ich hoffe es hilft

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.