Java.exe beendet mit Nicht-Null-Exit-Wert 2 in Android Studio

Dieser Fehler kam, nachdem ich kompiliert 'org.apache.httpcomponents: httpmime: 4.2.3' . Ich kann nicht finden Lösung Ich habe auch versucht, mehrere Dex-Datei true in Default-Config-Abschnitt. Ich habe auch versucht, eine andere App zum Testen zu erstellen, die erfolgreich ausgeführt wurde.

Fehler: Ausführung fehlgeschlagen für Task ': app: transformClassesWithDexForDebug'. Com.android.build.api.transform.TransformException: com.android.ide.common.process.ProcessException: org.gradle.process.internal.ExecException: Prozess 'Befehl' C: \ Programme \ Java \ jdk1.7.0_79 \ Bin \ java.exe '' beendet mit Nicht-Null-Exit-Wert 2

  • Aktiviere Android-Bluetooth aus der Dokumentation
  • Ändere den Hintergrund der EditText-Fehlermeldung
  • Android - Befehl nicht gefunden
  • Android: Getting "AVD-Liste kann nicht geladen werden:" Fehler beim Zeitpunkt der Ausführung
  • Töte einen anderen Prozess / Anwendung programmgesteuert
  • IntelliJ Android Plugin: Unterdrückung der Generierung von BuildConfig.java oder ändern, wo es geschrieben wird?
  • Dies ist meine build.gradle Datei.

    apply plugin: 'com.android.application' android { compileSdkVersion 23 buildToolsVersion "23.0.2" defaultConfig { applicationId "com.example.qualwebs.assistme" minSdkVersion 19 targetSdkVersion 23 versionCode 1 versionName "1.0" } buildTypes { release { minifyEnabled false proguardFiles getDefaultProguardFile('proguard-android.txt'), 'proguard-rules.pro' } } } dependencies { compile fileTree(dir: 'libs', include: ['*.jar']) testCompile 'junit:junit:4.12' compile 'com.android.support:appcompat-v7:23.1.1' compile 'com.android.support:design:23.1.1' compile 'de.hdodenhof:circleimageview:2.0.0' compile 'org.jbundle.util.osgi.wrapped:org.jbundle.util.osgi.wrapped.org.apache.http.client:4.1.2' compile 'com.oguzdev:CircularFloatingActionMenu:1.0.2' compile 'com.getbase:floatingactionbutton:1.10.1' compile 'org.apache.httpcomponents:httpmime:4.2.3' } 

  • Best Practice, um Sprites in einem Spiel mit AndEngine GLES2 zu verwenden
  • Mit Blobstore mit Google Cloud Endpunkt und Android
  • AdMob-Anzeigen ordnungsgemäß deaktivieren
  • Gibt es eine empfohlene Strategie für die Freigabe einer Beta-Version einer Anwendung auf eine begrenzte Anzahl von Benutzern über den Android Market?
  • So speichern Sie Daten in einer Android-App
  • Android: Fixed width Schriftart in AlertDialog
  • 3 Solutions collect form web for “Java.exe beendet mit Nicht-Null-Exit-Wert 2 in Android Studio”

    Das Android-Plugin für Gradle in Android SDK Build Tools 21.1 und höher unterstützt Multidex als Teil Ihrer Build-Konfiguration. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Android SDK Build Tools Tools und das Android Support Repository auf die neueste Version mit dem SDK Manager aktualisieren, bevor Sie versuchen, Ihre App für Multidex zu konfigurieren.

    Das Einrichten Ihres App-Entwicklungsprojekts für die Verwendung einer Multidex-Konfiguration erfordert, dass Sie einige Änderungen an Ihrem App-Entwicklungsprojekt vornehmen. Insbesondere müssen Sie folgende Schritte durchführen:

    1. Ändern Sie Ihre Gradle-Build-Konfiguration, um Multidex zu aktivieren
    2. Ändern Sie Ihr Manifest, um auf die MultiDexApplication-Klasse zu verweisen

    Ändern Sie Ihre App Gradle Build-Datei-Konfiguration, um die Support-Bibliothek und aktivieren Multidex-Ausgabe.

      android { compileSdkVersion 23 buildToolsVersion "23.0.2" defaultConfig { ... minSdkVersion 19 targetSdkVersion 23 ... // Enabling multidex support. multiDexEnabled true } ... } dependencies { compile 'com.android.support:multidex:1.0.1' } 

    In Ihrem Manifest fügen Sie die MultiDexApplication Klasse aus der Multidex- Support-Bibliothek zum Anwendungs-Element hinzu.

     <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <manifest xmlns:android="http://schemas.android.com/apk/res/android" package="com.example.android.multidex.myapplication"> <application ... android:name="android.support.multidex.MultiDexApplication"> ... </application> </manifest> 

    Bearbeitet

    Sie können verwenden

     compile 'org.apache.httpcomponents:httpmime:4.5.1' 

    Lesen

    https://developer.android.com/intl/es/tools/building/multidex.html

    Sie haben Problem der Multidex-Datei, so fügen Sie bitte unten Abhängigkeit zu Ihrer App-Gradle-Datei hinzu.

     compile 'com.android.support:multidex:1.0.1' 

    Fügen Sie auch diese Zeile hinzu:

     defaultConfig { applicationId 'pkg' minSdkVersion targetSdkVersion versionCode versionName // Enable MultiDexing: https://developer.android.com/tools/building/multidex.html multiDexEnabled true } 

    Auch unten in Manifest.xml hinzufügen:

     <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <manifest xmlns:android="http://schemas.android.com/apk/res/android" package="com.example.android.multidex.myapplication"> <application ... android:name="android.support.multidex.MultiDexApplication"> ... </application> </manifest> 

    Bearbeitet:

    Versuchen Sie Folgendes:

    Die Umgebung wechseln

    Strg + Alt + S -> Compiler -> Gradle

    InVM Optionsfeld schreiben:

    -Xmx2048m -XX: MaxPermSize = 512m

    Fügen Sie in gradle

    DexOptions {javaMaxHeapSize "2g"}

    Vielen Dank..!!

    Dieses Problem ist wahrscheinlich aufgrund der Überschreitung der 65K Methoden dex Grenze von Android auferlegt. Dieses Problem kann entweder durch die Reinigung des Projekts gelöst werden, und Entfernen von unbenutzten Bibliotheken und Methoden aus Abhängigkeiten in build.gradle, ODER durch Hinzufügen von Multidex-Unterstützung.

    Also, wenn du Bibliotheken und Methoden behalten musst, dann kannst du multi dex Unterstützung aktivieren, indem du es in der gradle config registrierst.

     defaultConfig { // Enabling multidex support. multiDexEnabled true } 
    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.