Play Store-Lokalisierung

Ich bin dabei, meine erste App zum Google Play Store hochzuladen und wenn ich die APK in die Developer Console hochgeladen habe, heißt es unter Localizations: default + 55 languages . Ich möchte nicht, dass meine App als Unterstützung einer dieser Sprachen / Lokalisierungen aufgeführt ist, weil es nur auf Englisch ist. Was soll ich in meiner App machen, damit Google Play weiß, dass es keine Lokalisierungen gibt und dass die App nur auf Englisch ist?

  • Android NDK: Was soll ich in Application.mk für APP_ABI setzen?
  • Wie Software Based Card Emulation (HCE) garantiert NFC Security?
  • Android Erweiterbare Liste
  • NavigationView OnNavigationItemSelectedListener wird nicht aufgerufen
  • Google Play - Fully Shadowed apk
  • Der Empfänger kann nicht in BroadcastReceiver SMS instanziiert werden
  • Wie man vorgebaute geteilte Bibliotheken in apk mit eclipse einbezieht
  • Fehler beim Verpacken von Kivy mit numpy Bibliothek für Android mit buildozer
  • Stapelüberlauf bei Verwendung von Retrofit rxjava concatWith
  • C # .dll Bibliothek in Android App
  • Implementieren von App-to-App auf Android
  • Android Reverse Playback und Frame by Frame
  • 3 Solutions collect form web for “Play Store-Lokalisierung”

    Dies ist kein Problem: Google Play lässt Benutzer nicht wissen, welche Sprachen von Ihrer Anwendung unterstützt werden, und es kann sein, dass einige der Bibliotheken, die Sie verwenden (wie Google Play Services), in 55 Sprachen lokalisiert sind und Benutzer diese Übersetzungen sehen würden Basierend auf ihrer Sprache, auch wenn die überwiegende Mehrheit Ihrer Bewerbung nicht übersetzt wird.

    Die einzige Möglichkeit für einen Benutzer vor der Installation der App zu wissen, welche Sprachen die App optimiert ist, ist, wenn Sie eine Übersetzung auf der Registerkarte Store Listing hinzufügen.

    Zum Zeitpunkt des apk-Builds wurde aapt verwendet, um den benötigten Ordner (wie res) in die Bibliothek zu verschmelzen, die Sie für Ihre Anwendung benötigt haben.

    Wie unten Code fügt Google Play-Service-Nutzung in Ihrer App.

     dependencies{ compile 'com.google.android.gms:play-services-base:8.3.0' compile 'com.google.android.gms:play-services-gcm:8.3.0' } 

    Wir können dies durch Dekompilieren von apk ( mit apktool ) zu überprüfen , zeigt es Werte Ordner für unterstützte Sprachen von Ihrer APP + hinzugefügt Bibliothek.

    Falls du nur bestimmte Sprachen für deine App zeigen willst, kannst du es in Argument setzen, wie unten in der build.gradle-Datei gezeigt.

      defaultConfig { resConfigs "en", "en_US", "en_UK" } 

    Dies schrumpft die Größe der Größe.

    War auf der Suche nach dieser Lösung überall, die Antwort, die funktioniert und entfernt Lokalisierungen aus dem Google Play Store für Cordova Apps ist

     defaultConfig { resConfigs "en" } 

    Oder ändern Sie "en" in die gewünschte Sprache.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.