Warum Eclipse kann nicht erkennen, Android-Gerät?

Eclipse kann mein Android-Gerät nicht erkennen, aber es kann mit dem Emulator laufen. Ich habe kein Problem mit der Android-Gerät Einstellung, da es gut funktioniert in meinem alten Laptop.

irgendeine Idee?

  • Debugging auf Honeywell Dolphin von Eclipse
  • So richten Sie Android Studio-Projekt von Grund auf, das mir erlaubt, groovy zu verwenden
  • Android-Abhängigkeiten verweist auf nicht vorhandene Bibliothek google-play-services_lib.jar
  • Setze Höhe und Breite von FrameLayout basierend auf Bitmap
  • Android gestrichelte Linie zeichnet potenzielle ICS-Bug
  • Wie man Quelle an android.jar anbringt
  • Wie bekomme ich ein Uri-Objekt aus Bitmap
  • Gleitpunkt mit 2 Stellen nach Punkt
  • "Message description not found" Warnungen in strings.xml
  • Wie finde ich den Abstand zwischen zwei Geopoints?
  • Verwenden Sie multiDexEnabled ohne Gradle, aber Eclipse-Build-Prozess stattdessen
  • Android richtig aufräumen / entsorgen
  • 9 Solutions collect form web for “Warum Eclipse kann nicht erkennen, Android-Gerät?”

    Wenn du das Gerät anfängst, erkennt man manchmal nicht, weil es bereits begonnen hat. Also, in diesem Fall müssen Sie einfach nur adb von DDMS->Devices zurücksetzen

    Bildbeschreibung hier eingeben

    Gehe zu android-sdk/platform-tools/ über Kommando-Promt …

    Schreibbefehl .. adb devices (Es wird die Liste der angeschlossenen Geräte adb devices )

    Wenn es sich nicht um die Gerätenummer handelt, dann schauen Sie sich die Treiber des Gerätes auf Ihrem System an. Und wenn Display dann einfach neu starten Eclipse ..

    Überprüfen Sie, ob der Android: minSdkVersion niedriger oder gleich der Version ist, die auf dem Telefon läuft. Wenn es höher ist, wird es nicht auf "Android Device Chooser"

    Auch nach der Installation der USB-Treiber müssen Sie möglicherweise Ihr Android-Gerät auf Entwickler-Modus und aktivieren USB-Debugging auf Ihrem Gerät, bevor es von Adb oder Eclipse gesehen werden. Von http://developer.android.com/tools/device.html

    2.Enable USB-Debugging auf Ihrem Gerät. ◦Unter den meisten Geräten mit Android 3.2 oder älter finden Sie unter Option> Anwendungen> Entwicklung die Option.

    Auf Android 4.0 und neuer ist es unter Einstellungen> Entwickleroptionen.

    Hinweis: Auf Android 4.2 und neuer ist die Entwickleroption standardmäßig ausgeblendet. Um es verfügbar zu machen, gehe zu Einstellungen> Über das Telefon und tippennummer sieben Mal. Kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück, um Entwickleroptionen zu finden.

    In meinem Fall lief ich Adb-Geräte und es zeigte mein Gerät und es war nicht autorisiert auf dem PC, den ich verwendete. Ich ging zu Entwickler-Tools und deaktiviert und dann ermöglicht USB-Debugging. Es hat mich dann zur Genehmigung für diesen Computer aufgefordert, und dann hat es gut geklappt.

    Hoffe das hilft jemandem.

    Versuchen Sie die Verbindung mit der Eingabeaufforderung ./adb connect 192.168.xxx.xxx:5555

    Wenn du Linux betreibst, musst du dein Gerät zur Datei /etc/udev/rules.d/51-android.rules hinzufügen.

    Schauen Sie hier: http://developer.android.com/tools/device.html . Es ist ein Dokument über die Verwendung von Hardware-Geräten.

    Hast du in deinem Android-Gerät keinen 'Debug-Modus' aktiviert?
    Wenn nicht, dann bitte aktivieren Sie es zuerst. Dann folgen Sie den Schritten in diesem Artikel.
    In diesem Beispiel verwenden Sie Lenovo P770 als Gerät.
    http://www.mywordismyopinion.com/2014/02/experience-using-smartphone-lenovo-p770.html

    – das ist hilfreich, :).

    Nur installieren alle Treiber sind alle Kompatibilität Software von Ihrem Geräte-Anbieter wie Samsung bieten Kies, Htc bieten Sync etc ..

    Entweder überprüfen Sie Ihr Sysytem oder Antivirus nicht blockieren Sie es.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.