Was ist der neue generierte Code "Dies wurde automatisch generiert, um die App Indexing API zu implementieren."?

Hintergrund

Ich habe gerade einen neuen POC erstellt (über Aktivitätsübergänge, aber das ist nicht das Thema), und ich habe festgestellt, dass eine neue Zeile in der "onCreate" -Methode der Hauptaktivität geschrieben wird:

// ATTENTION: This was auto-generated to implement the App Indexing API. // See https://g.co/AppIndexing/AndroidStudio for more information. mClient = new GoogleApiClient.Builder(this).addApi(AppIndex.API).build(); 

Und mehr:

  • Android opengl-es-2.0 - rotateM Erklärung
  • OnActivityResult wird nicht in Fragment aufgerufen
  • Warum kann nicht android gradle junit finden Warum sucht es nicht in entfernten repositories?
  • Wie kann ich die Absicht löschen?
  • TabLayout nicht füllende Breite, wenn tabMode auf 'scrollable'
  • Wie bekomme ich die Breite des Containers, in dem meine Ansicht in Android hinzugefügt wird
  •  @Override public void onStart() { super.onStart(); // ATTENTION: This was auto-generated to implement the App Indexing API. // See https://g.co/AppIndexing/AndroidStudio for more information. mClient.connect(); Action viewAction = Action.newAction( Action.TYPE_VIEW, // TODO: choose an action type. "SinglePhotoViewer Page", // TODO: Define a title for the content shown. // TODO: If you have web page content that matches this app activity's content, // make sure this auto-generated web page URL is correct. // Otherwise, set the URL to null. Uri.parse("http://host/path"), // TODO: Make sure this auto-generated app deep link URI is correct. Uri.parse("android-app://com.example.user.transitionstest/http/host/path") ); AppIndex.AppIndexApi.start(mClient, viewAction); } @Override public void onStop() { super.onStop(); // ATTENTION: This was auto-generated to implement the App Indexing API. // See https://g.co/AppIndexing/AndroidStudio for more information. Action viewAction = Action.newAction( Action.TYPE_VIEW, // TODO: choose an action type. "SinglePhotoViewer Page", // TODO: Define a title for the content shown. // TODO: If you have web page content that matches this app activity's content, // make sure this auto-generated web page URL is correct. // Otherwise, set the URL to null. Uri.parse("http://host/path"), // TODO: Make sure this auto-generated app deep link URI is correct. Uri.parse("android-app://com.example.user.transitionstest/http/host/path") ); AppIndex.AppIndexApi.end(mClient, viewAction); mClient.disconnect(); } 

    Und dies wurde dem Manifest hinzugefügt:

     <!-- ATTENTION: This was auto-generated to add Google Play services to your project for App Indexing. See https://g.co/AppIndexing/AndroidStudio for more information. --> <meta-data android:name="com.google.android.gms.version" android:value="@integer/google_play_services_version"/> 

    Das Problem

    Betrachtet man die Webseite, die geschrieben wurde, bekomme ich immer noch nicht was es ist.

    Ich denke, das ist, wie man es benutzt, aber ich verstehe nicht, wie das alles funktioniert.

    Auch merkwürdige Sache ist, dass jedes andere neue Projekt, das ich erstelle, diese neue Codezeile nicht zeigt

    Die Fragen

    1. Was ist das? Was tut es?
    2. Was soll ich damit machen?
    3. Gibt es irgendwelche Anpassungen dafür? Irgendwelche Empfehlungen?
    4. In welchen Fällen wird diese Codezeile generiert? Ich habe nicht bemerkt, wie und wann es entsteht …

    Meine Vermutung, nach dem, was ich auf der Website gelesen und gesehen habe, ist, dass dies nur für Apps verwendet wird, die eine Art von Suche durchführen können, so dass Google dem Benutzer vorherige Abfragen und schnellere Ergebnisse zeigen könnte.

  • Holen Sie sich Bild uri aus picasso?
  • Was sind Vor-und Nachteile der Verwendung von mehreren Prozessen innerhalb der Android-Anwendung
  • Wie kann ich die Position / Dauer eines MediaPlayers korrekt anzeigen?
  • Android PayPalActivity nicht Vollbild
  • Kreis-Seiten-Indikator - wie man die Füllfarbe ändert
  • Das kann die capturePicture-Funktion ersetzen
  • 3 Solutions collect form web for “Was ist der neue generierte Code "Dies wurde automatisch generiert, um die App Indexing API zu implementieren."?”

    Sie sind richtig: Dieser Code wird für Sie von Android Studio automatisch erstellt, um bei der Implementierung der App Indexing API zu helfen.

    Allerdings ist es nicht durch einfaches Hinzufügen einer neuen Aktivität zu Ihrer App erstellt. Sie müssten explizit Android Studio bitten, um diesen Code zu erstellen. Sie müssten dann mit Details zu Ihrer Aktivität aktualisieren: Art der Aktion, Titel, Deep Link, Entsprechende Web-Seite (falls vorhanden).

    Um diesen Code für Sie zu generieren, können Sie die Pop-up-Intention-Liste mit Alt + Enter verwenden , wählen Sie " App-Indexing-API-Code einfügen ":

    Bildbeschreibung hier eingeben

    Oder Sie können die Pop-up-Code-Generierung von Alt + Insert verwenden , wählen Sie " App Indexing API Code ":

    Bildbeschreibung hier eingeben

    Hier ist die relevante Google Developers Dokumentation:

    https://developers.google.com/app-indexing/android/test#link-creation

    Es gibt wirklich nur vier Stücke dazu müssen Sie zwicken:

     // What type of action is this? (TYPE_VIEW, TYPE_LISTEN, TYPE_WATCH, etc...) Action.TYPE_VIEW // Title of your page, just like the web "SinglePhotoViewer Page" // The web url of corresponding content, if exists, otherwise leave blank, "" Uri.parse("http://host/path") // Your deep link starting with "android-app://" Uri.parse("android-app://com.example.user.transitionstest/http/host/path") 

    Als Best Practice sollten Sie einen Titel auswählen, der den Inhalt an diesem tiefen Link in Ihrer App genau beschreibt. Genau wie in den <TITLE></TITLE> -Tags in einem HTML-Webseiten-Header.

    Sobald implementiert, wird jede Aktivität, die von Ihrem Endbenutzer angezeigt wird, diesen tiefen Link zum Android OS melden. Dann wird es in den Autopomplete-Ergebnissen vorschlagen, wenn ein Benutzer eine Abfrage in die Google Quicksearch Box eintippt. Ihr App-Symbol und der Titel, den Sie zur Verfügung gestellt haben, wird in den Vorschlagen angezeigt, wenn die Benutzerabfrage mit Ihrem Titel übereinstimmt.

    Hier ist ein Beispiel dafür, wie es aus der Sicht der Endbenutzer aussehen würde, in der Live Nation App, vorausgesetzt, er hatte zuvor die beiden Seiten, die in den Projektergebnissen auf der linken Seite gezeigt wurden, besucht:

    Bildbeschreibung hier eingeben

    Darüber hinaus erhalten Sie bei der Implementierung der App-Indexing-API einen Ranking-Boost in den Suchergebnissen, wie in dem Link angegeben, den Sie in Ihrer ursprünglichen Frage angegeben haben:

    Dies ermöglicht die Abfrage von Autovervollständigungen für Ihre App-Benutzer sowie umfangreichere Suchergebnissen, verbesserte Suchqualität und erweiterte Rankingsignale.

    Schließlich können Sie sich für dieses Code-Labor als zusätzliche Ressource interessieren:

    https://codelabs.developers.google.com/codelabs/app-indexing/#0

    Falls dies hilft, können Sie diese Option deaktivieren, indem Sie zu:

     Settings > Intentions > Android > Insert App Indexing API code 

    Und es unkontrolliert

    Sie können diese Option deaktivieren, indem Sie die Option deaktivieren:

     Settings > Editor > Intentions > Android > Insert App Indexing API code 
    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.