Was ist der Vorteil von SQLite statt Datei?

In Android, die Eingabe von Daten in SQLite verwendet mehr Zeit und mehr Zeilen von Codes als in. Txt-Datei.

Speichern von Daten in .txt und verwenden FileReader ist bequem, um die Daten zu erhalten.

  • Lesen einer Json-Datei in Android
  • Platzhaltertext (nur Entwurfsprozess) im Android-Layout?
  • NotificationListenerService: NullPointerException auf getActiveNotifications
  • Halten Sie die Aktionsstange während der Aktivitätsübergangsanimation stabil
  • Android Studio Gradle Projekt-Synchronisierung fehlgeschlagen
  • So erstellen Sie eine Benachrichtigung über die Statusleiste mit der Telefonzelle
  • Was ist der Vorteil von SQLite statt Datei?

  • BroadcastReceiver versucht, Ergebnis während einer nicht bestellten Broadcast - PACKAGE_ADDED in Android zurückzugeben
  • Öffnen Sie die Android native Kamera mit OpenCV
  • Was ist die Android UI Thread Stack Größe zu begrenzen und wie man es zu überwinden?
  • ORM Leistung: Ist GreenDAO schneller als ORMLite?
  • Deaktiviere onMarkerClickListener vollständig in Maps API v2
  • Gradle Build Failure
  • 2 Solutions collect form web for “Was ist der Vorteil von SQLite statt Datei?”

    Vorteile von SQLite-Datenbanken über Dateispeicher

    • Wenn Sie verwandte Stücke von Daten haben, lassen Sie regelmäßige Dateien nicht zulassen, dass sie ihre Beziehung angeben. SQLite-Datenbanken tun.
    • Mit SQLite können Sie Daten strukturiert speichern.
    • SQLite hat höhere Leistung.
    • SQLite-Datenbanken können auch abgefragt werden und der Datenabruf ist viel robuster.
    • Die android.database- und android.database.sqlite-Pakete bieten eine leistungsfähigere Alternative, bei der Quellkompatibilität kein Problem ist.
    • Android-Datenbanken, die in Android erstellt wurden, sind nur für die Anwendung sichtbar, die sie erstellt hat
    • Es gibt kein Dateiparsing und generiert Code zu schreiben und zu debuggen.
    • Inhalte können mit leistungsstarken SQL-Abfragen aufgerufen und aktualisiert werden, was die Komplexität des Anwendungscodes erheblich reduziert.
    • Wenn Sie das Dateiformat für neue Funktionen in späteren Versionen erweitern, ist es einfach, neue Tabellen oder neue Spalten zu vorhandenen Tabellen hinzuzufügen.
    • Verschiedene Inhalte, die sonst als "Haufen von Dateien" gespeichert werden könnten, können in eine einzelne Datenträgerdatei eingekapselt werden.
    • Der Inhalt kann mit Hilfe von Drittanbietern betrachtet werden.
    • Die Applikationsdatei ist über alle Betriebssysteme, 32-Bit- und 64-Bit- und Big- und Little-Endian-Architekturen portierbar.
    • Die Anwendung muss nur so viele Daten laden, wie sie es braucht, anstatt die gesamte Anwendungsdatei zu lesen und eine komplette Parse im Speicher zu halten. Startzeit und Speicherverbrauch werden reduziert.
    • Kleine Bearbeitungen überschreiben nur die Teile der Datei, die sich ändern, nicht die gesamte Datei, wodurch die Leistung verbessert und der Verschleiß an SSD-Laufwerken reduziert wird.
    • Der Inhalt wird kontinuierlich und atomar aktualisiert, so dass im Falle eines Stromausfalls oder eines Crashs keine Arbeit verloren geht.
    • Anwendungen können die Volltextsuche und die RTREE-Funktionen nutzen, die in SQLite integriert sind.
    • Leistungsprobleme können oft mit CREATE INDEX behoben werden, anstatt den Anwendungscode neu zu gestalten, umzuschreiben und neu zu schreiben.
    • Eine Föderation von Programmen, die vielleicht in verschiedenen Programmiersprachen geschrieben sind, kann alle auf die gleiche Applikationsdatei ohne Kompatibilitätsprobleme zugreifen.
    • Mehrere Prozesse können an die gleiche Anwendungsdatei angehängt werden und können lesen und schreiben, ohne sich gegenseitig zu stören.
    • Cross-Session-Rückgängig / Redo kann mit Triggern implementiert werden.
    • In vielen üblichen Fällen ist das Laden von Inhalt aus einer SQLite-Datenbank schneller als das Laden von Dateien aus einzelnen Dateien. Weitere Informationen finden Sie unter Interne Versus Externe BLOBs.
    • Der Inhalt, der in einer SQLite-Datenbank gespeichert ist, ist wahrscheinlich in Jahrzehnten wiederherstellbar, lange nachdem alle Spuren der ursprünglichen Anwendung verloren gegangen sind. Daten leben länger als Code.

    Die Hauptgründe, die sofort in den Sinn kommen, die SQLite gibt Ihnen und eine einfache Datei nicht:

    Beachten Sie, dass das Versuchen, irgendwelche dieser Probleme mit der Verwendung einer flachen Datei selbst zu lösen, wird beginnen, in das Datenbankgebiet zu bewegen – aber natürlich willst du wirklich nicht so etwas schreiben.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.