Welche Datenbank für iOS und Android verwenden

Ich arbeite an einer mobilen App, wo ich die Daten des Benutzers speichern muss und wenn die App geschlossen und wieder geöffnet wird, werden die Daten automatisch angezeigt. Ich frage mich, welche db ist ideal, um mit einem Anfänger zu beginnen, wenn es um iOS und Android für so etwas wie das Speichern von hohen Scores in der Spiele-Entwicklung kommt?

  • CreateBitmap - java.lang.IllegalArgumentException: x muss <bitmap.width () sein
  • Wie man TextView trennt, und dann Ellipse in Android hinzufügen
  • Ändern Sie die AppBarLayout-Höhe programmgesteuert in Android
  • Google behandelt jetzt whatsapp messaging
  • Wie kann ich mich auf eine zusammenklappbare Aktionsansicht EditText-Element in der Aktionsleiste konzentrieren (wenn es erweitert wird) und zwingt die Soft-Tastatur zu öffnen?
  • Android - call_phone Erlaubnis ist erforderlich?
  • Android: CursorLoader-Crash auf nicht-oberste Fragment
  • EditText Fokus inkonsistent über Layouts
  • Wie kann ich Android-Bildschirm über ADB sperren?
  • Android Client Server Kommunikation
  • PhoneGap - schlechte Leistung im Vergleich zu Browser auf Android
  • Kann ich Microsoft Lens in meine Anwendung integrieren?
  • 8 Solutions collect form web for “Welche Datenbank für iOS und Android verwenden”

    SQLite wird sowohl in Android als auch in iOS unterstützt.

    Für ios verwenden Sie Core-Daten und für Android verwenden SQlite.

    Schau bei sqlite an

    Es ist eine eingebettete Datei-basierte SQL-Datenbanken, die in iOS Coredata verwendet wird und könnte auch in Android verwendet werden. Zum Beispiel developers.android.com docs

    Für iOS gibt es einen eingebauten Datenmodus namens Core Data, der voll unterstützt wird für das, was Sie suchen. Es gibt viele Unterlagen und Tutorials, hier ist ein Start in die richtige Richtung:

    http://www.raywenderlich.com/115695/getting-started-with-core-data-tutorial

    Wie für Android, ist SQLite eine vergleichbare und sicher Standard-Plattform:

    http://developer.android.com/training/basics/data-storage/databases.html

    Wichtig für iOs , verwenden Sie keine NSUserDefaults, es ist editierbar (hackbar) und es wird Ihre Benutzer mit GameCenter ruinieren, da bald oder später mittlere Benutzer es hacken und maximalen Wert setzen, können Sie es in vielen Spielen sehen, wo im Spiel Mitte haben sie alle lächerliche Mengen an Punkten.

    SQLite ist eine gute Option, aber es ist auch hackbar / editierbar, da fast immer es Daten in einer Datei mit einem Text wie Syntax speichert.

    Ich empfehle alles, was verschlüsselt werden könnte.

    Wenn du nur ein oder ein paar Punkte speichern musst, kannst du sie in das iOS Keychain legen.

    Mehr, dass die Daten in einer verschlüsselten Datei mit dem Verschlüsselungsschlüssel im Schlüsselbund zu speichern, eine gute Wahl für die Verschlüsselung ist RNCryptor, die für mehrere Sprachen und Plattformen zur Verfügung steht, macht es alle notwendigen Sicherheitsumbruch.

    Wenn Sie eine Datenbank benötigen, gibt es einige Versionen von SQLite, die Verschlüsselung anbieten.

    Eine andere Möglichkeit wäre, einen Hash auf das Speichern zu berechnen, den Hash im Schlüsselbund zu speichern und beim Lesen wieder den Hash zu berechnen und den Hash aus dem Schlüsselbund zu vergleichen. Wenn die Hashes nicht mit der Partitur übereinstimmen, wurde manipuliert.

    Hast du eine Cloud-Plattform wie Firebase oder Parse in Betracht gezogen? Es behandelt alle schweren Heben für Ihre Datenspeicherung; Setup ist ziemlich einfach und sie sind beide gut dokumentiert.

    Wenn du nur die aktuellste Highscore speichern möchtest, dann ist Core Data ein Overkill auf iOS, ich würde vorschlagen, einen Wert wie die Highscore in NSUserDefaults zu speichern.

    Ich bin sicher, es gibt eine ähnliche Option für Android-Entwicklung.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.