Wie funktioniert ein Solo / kleine Gruppe von Entwicklern auf mehreren Geräten?

Zuerst, tut mir leid wenn das zu subjektiv ist, ich wusste einfach nicht, wie sonst / wo man fragen sollte.

Jedenfalls, im Lichte all meiner letzten Fragen, bin ich immer bereit, eine Android-App bald freizugeben, und die meisten der Tests wurde auf meinem Handy, der Droid gemacht. Ich habe wirklich nicht das Geld, um auf "mehrere" Geräte zu testen, noch kenne ich jemanden mit einem älteren Telefon, dass ich um Hilfe bitten könnte, die möglicherweise irgendeine Art von Bug bekommen würde. Nicht zu erwähnen, wenn ich einen Bug-Bericht bekomme, wie würde ich über die Festsetzung es für das jeweilige Telefon gehen, ohne es zu kaufen, um sicherzustellen, dass es tatsächlich fixiert wird, oder dass die Person nicht gerade über einen einmaligen freakish Unfall gekommen ist Von einer Störung?

  • Android-Overflow-Menü über Actionbar / Symbolleiste positioniert?
  • Dex kann nicht ausgeführt werden: Mehrere Dex-Dateien definieren Lcom / myapp / R $ array;
  • ViewPager in einem ListView - wie man die Scrolling-Achse sperrt?
  • Wie kann ich vermeiden, Autovervollständigung Dropdown erscheinen, wenn Text programmgesteuert gesetzt ist?
  • OnClick-Ereignis funktioniert nur zweiter Mal auf edittext
  • Entfernen eines Fragments aus dem hinteren Stapel
  • Wie können Sie diese Probleme lösen?

  • So stellen Sie die Benachrichtigung mit benutzerdefiniertem Sound in Android ein
  • BlueZ vs Bluedroid bluetooth Stapel
  • Mobile webkit Speicherverbrauch
  • Android - Halten Sie ListView's Element markiert, sobald man geklickt hat
  • Android: Kontrollkästchen überprüft
  • Zuhörer für ViewFlipper-Widget-Flipping-Events
  • 4 Solutions collect form web for “Wie funktioniert ein Solo / kleine Gruppe von Entwicklern auf mehreren Geräten?”

    Sie können die überwiegende Mehrheit der Fragen über den Emulator testen:

    Schauen Sie sich diese Daten auf Plattformversionen und Bildschirmgrößen an, um eine Vorstellung davon zu erhalten, welche Konfigurationen Sie testen sollten.

    Basierend auf diesen Daten würde ich mindestens eine Konfiguration mit API Versionen 1.5, 1.6 und 2.1 und Versionen mit mittleren und hohen Dichteauflösungen testen.

    Wenn du physische Geräte testen wolltest, würde ich vermuten, dass die G1 und der Droid die Top zwei sein würden … G1 würde dir die unteren API Versionen geben und Droid würde dir die 2.1 geben.

    Abhängig von Ihrer Anwendung, die ausreichend sein kann. Anwendungen, die die Nutzung von OpenGL-Erweiterungen stark nutzen, müssen möglicherweise weiter testen, denn das ist der Bereich, in dem es am meisten vom Gerät zum Gerät kommt. Ich glaube nicht, dass der Emulator dafür ausreichend ist. Sehen Sie diesen Thread auf die Unterschiede.

    Ansonsten würde ich einfach eine Demo-Version der App an ein paar Freunde oder ein passendes Forum aussenden. Wenn Sie Probleme finden, sobald Sie starten, das Sammeln von Protokolldaten von Benutzern, die Probleme haben, kann sehr hilfreich sein. Ich würde nicht zu viel über Geräte spezifische Probleme aber Sorgen, ich glaube nicht, dass sie so häufig sind.

    Haftungsausschluss: Ich bin ein Motorola-Mitarbeiter in unserem Entwickler-Service-Team. Ich spreche nicht für andere OEMs.

    Decken Sie den Bereich der Geräte ab, die im Manifest-Element "Unterstützungsbildschirm" aufgezählt werden. Berücksichtigen Sie auch, wenn Kompatibilität ein- und ausschaltet. Bildschirmgrößen und Marktfilter scheinen mir die größten Sachen zu sein, die Entwickler aufbauen. Einige davon können Sie mit dem Emulator testen und andere brauchen Sie echte Hardware.

    OEMs bieten SDK "Addons", mit denen Sie Emulatorbilder mit der Haut und Bildschirmgröße / Dichte ihrer Geräte ausführen können. Laden Sie Addons von den OEM-Entwickler-Seiten herunter. Motorola's Addons sind bei developer.motorola.com erhältlich. HTC und Samsung machen das gleiche.

    Eine kommerzielle Alternative ist Mob4Hire. Sie haben echte Leute auf echten Netzwerken, die Ihre App für Sie testen können.

    Viel Glück

    Ich habe nur wenige Freunde, die verschiedene Android-Geräte haben. Vor der App-Veröffentlichung gebe ich sie ihnen für Tests. Manchmal übermitteln alle Benutzer Bugreports auf den Markt und schicken sie Ihnen dann per E-Mail zu. Es ist unmöglich, alle Android-Geräte zu haben und eigene App auf sie zu testen. Das ist in Ordnung.

    Es könnte sich lohnen, einen Blick irgendwo Spezialisten wie http://www.xda-developers.com/

    Sie haben eine beträchtliche Gemeinschaft dort von vernünftig sachkundigen Leuten und sein nicht ungewöhnlich, Leute zu sehen, die Betas von apps dort für Verbrauch und Rückgespräch geben. Es gibt auch dedizierte Unterforen für jedes Telefon, die helfen können, wenn versucht, Probleme auf bestimmten Handys zu lösen.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.