Wie kann ich Android-M Preview Emulator erstellen?

Ich glaube, ich habe alle Systembilder installiert für android m Vorschau, aber immer noch mein Emulator zeigt nichts, es ist immer leer. Bitte hilf mir

Bildbeschreibung hier eingebenBildbeschreibung hier eingeben

  • Android: eine Hintergrundaufgabe mit AlarmManager ausführen
  • Butterknife Ansicht Injektion
  • Socket.io - ReferenceError: io ist nicht definiert
  • Ungültige Gradle JDK Konfiguration gefunden?
  • Warum verschwinden die Elemente, wenn ich die listView scroll?
  • Referenzieren einer XML-Zeichenfolge in einem XML-Array (Android)
  • Nach dem Vorschlag habe ich die anderen Anforderungen heruntergeladen, aber immer noch nicht funktioniert

    Bildbeschreibung hier eingeben

  • Kann ich den vorherigen Toast abbrechen, wenn ich einen anderen Toast zeigen möchte?
  • Wie man Android-Anwendung Zeile für Zeile mit Eclipse zu debuggen?
  • Was ist eine Vertragsklasse und wie wird sie verwendet?
  • Fehler beim Aufblasen der Klasse com.facebook.widget.LoginButton mit Facebook SDK 4.0.1
  • Parallax-Header-Effekt mit RecyclerView
  • Wie simuliert man eine Route im realen Gerät
  • 4 Solutions collect form web for “Wie kann ich Android-M Preview Emulator erstellen?”

    Sie haben genügend Dateien, um den Emulator zu erstellen, wenn Sie den vorhandenen Emulator bearbeiten möchten, ich schlage vor, einen neuen Emulator zu erstellen und versuchen, den RAM-Verbrauch niedriger zu halten, um eine bessere Leistung zu erzielen.

    Verweisen Sie auf den obigen Link, können Sie Ihren neuen Emulator erstellen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Schritt 1: Gehen Sie zu Android SDK Ordner und führen Sie AVD Manager aus. Klicken Sie auf Erstellen

    Hinweis: Standardwert für Max VM-Anwendungshaufen verwenden. Als Android unterstützt Vielzahl von Displays, können Sie mit verschiedenen Geräten zu erkunden, indem Sie in Device: Dropdown

    Schritt 2: Wählen Sie das virtuelle Gerät aus, das Sie gerade erstellt haben und klicken Sie auf Start

    Schritt-3: Machen Sie keine Änderung unter Launch-Optionen und klicken Sie auf Start-Taste

    Schritt-4: Emulator startet ein paar Eingabeaufforderung Fenster flackern. Sie sollten nun den folgenden Bildschirm sehen, mit dem Android-Gerät booten, was etwa fünf Minuten dauert

    Schritt 5: Sie sollten jetzt einen Bildschirm sehen, dass Emulator erfolgreich installiert wurde

    Ihr Windows / Mac PC sollte nun bereit sein, mit der Entwicklervorschau zu beginnen.

    Gehen Sie zu Android SDK-Manager müssen Sie die Android m Vorschau Abschnitt herunterladen. Dann folgen Sie diesen Schritten

    Schritt 1: Führen Sie den AVD-Manager aus und klicken Sie auf Erstellen.

    Hinweis: Wählen Sie einen kleinen Auflösungsbildschirm, wenn Ihr RAM niedrig ist. Es wird ein Plus im Falle eines Performance-Teils sein.

    Schritt 2: Geben Sie den RAM-Wert auf 1 GB ein, wenn Ihr System (Computer) RAM etwa 4 GB oder RAM-Wert als 2 GB Ihr System (Computer) RAM ist etwa 6 GB oder 8 GB.

    Schritt 3: Wählen Sie das Gerät aus, das Sie jetzt erstellt haben, drücken Sie Start und wählen Sie Starttaste.

    Schritt 4: Sie sollten eine Warnmeldung erhalten, die erfolgreich aufgeführt ist.

    Schritt 5: Ein Android-Gerät mit Android-Gerät booten bis Bildschirm wird erschienen und es wird Zeit dauern, abhängig von der RAM, die Sie zum Zeitpunkt der Erstellung der Android-Gerät in AVD zugewiesen.

    HINWEIS stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viele andere Programme laufen, während Sie versuchen, den Emulator zu starten oder zu verwenden (stellen Sie sicher, dass die IDE uptodate ist)

    Happy Android M Vorschau ….

    Wenn Sie MNC (Android M Preview) Emulatoren erstellen möchten, können Sie folgende Schritte ausführen:

    1 , natürlich, Downloads MNC System Bilder . Öffnen Sie SDK Manager , wählen Sie Bilder wie Android TV Intel x86 Atom System Image , ARM 64 v8a System Image , ARM EABI v7a System Image und so ähnlich.

    2 , öffnen Sie den AVD Manager, indem Sie auf die Schaltfläche auf der Oberseite von Android Studio klicken. Dann sehen Sie " Ihr virtuelles Gerät " Fenster.

    3 , Klicken Sie auf die Schaltfläche " Virtuelles Gerät erstellen " links unten im Fenster. Dann sehen Sie das Fenster " Hardware auswählen ".

    4 , dann wählen Sie die Kategorie und den Namen des gewünschten Emulators und dann " Weiter ".

    5 , wenn es Ihnen gelungen ist, MNC System Images herunterzuladen, sehen Sie sie aus dem " API Level "

    6 , und klicken Sie dann auf " Weiter ", sehen Sie " Android Virtual Device (AVD) " Fenster, können Sie Einstellungen ändern, wenn Sie möchten.

    7 , klicken Sie auf " Finish " und warten, verwenden Sie Emulatoren sind vorbereitet.

    Ich hatte das gleiche Problem, ich habe das Systembild aus dem Standardverzeichnis kopiert: C: \ Benutzer \ eli \ Downloads \ adt-bundle-windows-x86_64-20140702 \ adt-bundle-windows-x86_64-20140702 \ sdk \ system-images \ Android-MNC \ default \ arm64-v8a

    Auf das Bild root dir: C: \ Benutzer \ eli \ Downloads \ adt-bundle-windows-x86_64-20140702 \ adt-bundle-windows-x86_64-20140702 \ sdk \ system-images \ android-MNC \ arm64-v8a

    Ich habe es neu gestartet, und jetzt konnte ich das Android M und das arm64 Systembild sehen.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.