Wie kann ich ein Inspektionselement in Chrome auf meinem Galaxy S3 Android Gerät ausführen?

Wie kann ich ein Inspektionselement in Chrome auf meinem Galaxy S3 Android Gerät ausführen?

Ich habe versucht, ein paar Führer online, ein Sprichwort, um diese Android SDK Sache, um adb vorwärts tcp laufen: 9222 localabstract: chrome_devtools_remote, aber alles, was sagt, ist "Fehler: Gerät nicht gefunden".

  • Android - Kann SQLite Cursor nach dem Schließen der Datenbank verwendet werden?
  • Spannable auf android für textView
  • Hinzufügen von Audio zu Video in Android
  • Was ist der Unterschied zwischen match_parent und fill_parent?
  • Wo Platz 512x512 Launcher Icon für Google spielen
  • Erstellen einer Android-App mit targetSdkVersion von 25 und minSdkVersion 19
  • Wer hat irgendwelche Ideen, wie man das macht?

  • Sichere HTTP Post in Android
  • Stoppen Sie den Internet-Zugang auf dem Emulator Android
  • Wie man Text bearbeiten kann nicht editierbar, aber in JAVA anklickbar
  • Android Styles: Unterschied zwischen 'style = "@ android: style / XYZ" und "style ="? Android: attr / XYZ "'?
  • Was sind Absichtsfilter in Android?
  • SQlite Nächste Orte (mit Breiten- und Längengrad)
  • 8 Solutions collect form web for “Wie kann ich ein Inspektionselement in Chrome auf meinem Galaxy S3 Android Gerät ausführen?”

    Für Remote-Debugging auf Android mit Chrome: Versuchen Sie diese https://developer.chrome.com/devtools/docs/remote-debugging

    Sie können dies jetzt ohne die Verwendung von Android SDK.

    In der neuesten Version von Chrom (ich arbeite an 34.0.x):

    • Navigieren zum chrome://inspect/
    • Überprüfen Sie Discover USB Devices
    • Stecken Sie Ihr Telefon per USB ein. Ein Popup sollte mit der Erlaubnis versehen, eine Verbindung zu Ihrem Computer herzustellen. Akzeptieren.

    Es wird nun ein Artikel auf dem chrome://inspect/ Seiten für dein Handy, und du kannst auf inspect klicken. Dev-Tools werden laichen und voila!

    Update: 8-20-2015

    Bitte beachten Sie, dass sich die Anleitung geändert hat, seit diese Frage vor 2 Jahren gefragt wurde.

    So auf neueren Versionen von Android und Chrome für Android. Du musst das benutzen.

    https://developers.google.com/web/tools/setup/remote-debugging/remote-debugging?hl=de

    Ursprüngliche Antwort:

    Ich habe die S3 und es geht gut Ich habe festgestellt, dass ein häufiger Fehler nicht ermöglicht USB-Debugging in Chrome mobile. Nicht nur müssen Sie das USB-Debugging auf dem Gerät selbst unter Entwickleroptionen aktivieren, aber Sie müssen auf den Chrome Browser auf Ihrem Telefon gehen und es auch in den Einstellungen dort aktivieren.

    Versuchen Sie das mit dem SDK

    1. Chrome für Mobile – Einstellungen> Entwickler-Tools> [x] USB-Web-Debugging aktivieren
    2. Gerät – Einstellungen> Entwickleroptionen> [x] USB-Debugging
    3. Gerät an Computer anschließen
    4. Aktivieren Sie die Portweiterleitung auf Ihrem Computer, indem Sie den folgenden Befehl ausführen

      C: \ adb vorwärts tcp: 9222 localabstract: chrome_devtools_remote

    Gehen Sie zu http://localhost:9222 in Chrome auf Ihrem Computer

    Fehlerbehebung:

    Wenn Sie den command not found wenn Sie versuchen, ADB auszuführen, stellen Sie sicher, dass Platform-Tools in Ihrem Pfad ist oder verwenden Sie einfach den gesamten Pfad zu Ihrem SDK und führen Sie es aus

     C:\path-to-SDK\platform-tools\adb forward tcp:9222 localabstract:chrome_devtools_remote 

    Wenn du " device not found " bekommst, dann adb kill-server und versuche es dann erneut.

    Um mit Ihnen zu beginnen, benötigen Sie das Android SDK, um zu beginnen: http://developer.android.com/sdk/index.html ABER für vorhandene IDE wählen, also erhalten Sie die Werkzeuge anstatt alle von Android Studio.

    In Chrome Beta auf Ihrem Android-Gerät die folgenden:

    Menü> Einstellungen> Entwickler-Tools> USB-Debugging aktivieren

    Schlagen Sie die Home-Taste auf dem Gerät und gehen Sie zu Einstellungen> Entwickleroptionen> USB-Debugging aktivieren

    [Hinweis: Wenn Sie Entwickleroptionen nicht sehen können, gehen Sie zu Einstellungen> Über das Gerät> Dann tippen Sie auf die Buildnummer mehrmals und schließlich sehen Sie eine Meldung, dass Sie jetzt ein Entwickler oder ähnliches sind?

    Verbinden Sie Ihr Telefon über USB mit Ihrem Computer

    Auf deinem Desktop offen Chrome Canary (ich denke, Stall und Beta haben derzeit Probleme):

    In der Adressleiste Typ: Chrom: // Flags und aktivieren – "Enable Developer Tools Experimente" und klicken Sie auf die Relaunch Schaltfläche, die angezeigt wird.

    Sobald es neu gestartet ist, öffnen Sie ein Terminal und führen Sie Adb-Geräte aus. Sie sollten nun sehen, dass Ihr Gerät in der Liste erscheint. Wenn es hat, auf Kanarischen gehen Sie zu Chrom: // Inspektion dort sehen Sie Ihr Gerät, also jetzt klicken Sie auf zu überprüfen.

    Dies eröffnet devtools für dein Chrome auf Android.

    Klicken Sie nun auf den Zahn in die Ecke und gehen Sie dann zu Experiments> Port Forwarding aktivieren (Wenn Sie keine Portweiterleitung sehen, sind Sie möglicherweise nicht in Chrome Beta)

    Sobald die Portweiterleitung aktiviert ist, schließen und öffnen Sie dev-Tools.

    Gehen Sie zurück zum Cog und wählen Sie Port Forwarding, und geben Sie dann den Port ein, den Sie weiterleiten möchten (dh für locahost: 9000 auf meinem lokalen Rechner würde ich 9000 [Device Port] und 127.0.0.1:9000 [Target]

    Es ist ein Fehler offen, wo der erste Port ignoriert wird, also lohnt es sich, in die erste Zeile einzutreten und die gleichen Details in der zweiten Zeile erneut einzugeben.

    Sie können jetzt localhost: 9000 (oder Ihre Portnummer) in Chrome für Android und sehen Sie die Website und verwenden Sie DevTools, um die Seite zu überprüfen.

    Weitere Details unter Reverse Port Forwarding Abschnitt dieser Website: https://developers.google.com/chrome-developer-tools/docs/remote-debugging

    Ich habe eine S3 und habe diese Anleitung von Google benutzt:

    https://developers.google.com/chrome-developer-tools/docs/remote-debugging

    Wirklich einfach, funktioniert einwandfrei.

    Befolgen Sie in der Regel den Leitfaden https://developers.google.com/chrome-developer-tools/docs/remote-debugging . Aber …

    • Für Samsung Geräte vergessen Sie nicht, Samsung Kies zu installieren.
    • Für mich hat es nur mit Chrome Canary gearbeitet , nicht mit Chrome.
    • Möglicherweise müssen Sie auch Android SDK installieren.

    Ich war nicht in der Lage, jemals dies zu erreichen, sondern eher benutzte View-HTML-Source-Anwendungen auf dem Play Store, um einfach nach dem Element zu suchen.

    Denken Sie daran, dass, wenn Sie die Chrom-Inspektion in Windows verwenden möchten, neben der Aktivierung USB-Debugging auf Sie mobile, sollten Sie auch die USB-Treiber für Windows installieren.

    Hier finden Sie die Treiber, die Sie aus der Liste benötigen:

    http://androidxda.com/download-samsung-usb-drivers

    Außerdem sollten Sie eine neuere Version von Chrome Mobile verwenden als die in Ihrem Desktop.

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.