Wie kontrolliere ich ActionBar programmgesteuert?

Die AndroidActionBar kann in eine obere und untere ActionBar aufgeteilt werden, wenn der Parameter " uiOptions " auf " splitActionBarWhenNarrow " gesetzt ist, beachten Sie, dass dieser Parameter nur im ICS gültig ist.

Honeycomb hat einen neuen Ansatz für Multi-Select-Listenelemente mit der Aktionsleiste eingeführt. Wenn ein Element unter press & hold ist, wird die Liste in einen Multiauswahlmodus und die Aktionsleiste kann verwendet werden, um einige Aktionen auszuführen. Das Actionbar-Setup wird aus der Listenaktivität vererbt, dh wenn die Aktivität eine Split-Action-Leiste hat, hat die Multi-Selektion auch, und wenn die Aktivität nur die obere Leiste hat, so ist die Multi-Selektion damit kompatibel.

  • Android Hinzufügen Bild zu Bild mit Kamera aufgenommen
  • Ionic View zeigt nicht auf Chrome Inspektion
  • Dynamisches TextView im Relativlayout
  • Wie spielt man Youtube Videos in Android Video View?
  • Wie man Textfarbe in der androiden App für allen Text setzt?
  • Android.content.Context.getPackageName () 'auf eine Nullobjektreferenz
  • Die Frage ist, ist es möglich, nur eine obere Aktionsleiste in der Aktivität zu haben und wenn die Liste in den Multifunktionsmodus verwandelt wird, programmgesteuert die Aktionsleiste aufteilen?

    Vielen Dank!

  • DexIndexOverflowException: Kann den neuen Index 65772 nicht in einen Nicht-Jumbo-Befehl verschmelzen !: Jumbo-Modus? Und / oder Multi-Dex? Was steht hinter der Szene?
  • Registrieren eines ContentObservers in einem Android Service
  • Android deaktivieren Bildschirmschoner
  • Wie öffne ich eine pdf-Datei mit jquery und phonegap in android?
  • Android: Einer von vielen Instanzen von HttpClient pro Anwendung
  • Testen von AsyncTaskLoaders mit Robolectric
  • 5 Solutions collect form web for “Wie kontrolliere ich ActionBar programmgesteuert?”

    Nein, du kannst nicht zwischen Split- und Non-Split-Action-Balken wechseln.

    Das Setzer Gegenstück zu android:uiOptions ist auf Window , nicht Activity . Window#setUiOptions ist die Methode und das zu verwendende Flag ist ActivityInfo#UIOPTION_SPLIT_ACTION_BAR_WHEN_NARROW .

    Doch das wird nicht tun was du willst. Split Aktionsleiste, wenn schmal muss angegeben werden, da das Fenster zuerst konfiguriert wird, bevor das Fensterdekor initialisiert wird. Mit anderen Worten, sobald das Fenster angezeigt wurde (oder auch wenn du setContentView genannt setContentView ) ist es zu spät, es zu ändern.

    Das war eine bewusste Entscheidung des Android UX Teams. Aktionsmodi (einschließlich Auswahlmodi) sollen die Konfiguration der Aktionsleiste auf die aktuelle Aktivität widerspiegeln. Dies gibt dem Benutzer einen einzigen Ort, um aktuell gültige Aktionen innerhalb derselben Aktivität zu suchen.

    Das glaube ich nicht Ich sehe nichts in der Activity , die als Setter Gegenstück zu android:uiOptions dienen würde android:uiOptions .

    Das AppCompat-Paket bietet jetzt das Toolbar-Widget an, mit dem Sie eine Aktionsleiste überall in Ihrem Layout erstellen und es wie jede andere Ansicht ändern können.

    Bitte beachten Sie hier die ausführliche Dokumentation und einen Leitfaden.

    Können Sie versuchen, getWindow().setUiOptions(ActivityInfo.UIOPTION_SPLIT_ACTION_BAR_WHEN_NARROW) in der Activity , die die ActionBar als Split direkt vor ihrem onCreate() , dann versteck es mit getActionBar.hide() und in der getActionBar.hide() die du verweist Um es pop-up wieder mit getActionBar.show() .

    Ich habe versucht (nicht mit den Support-Bibliotheken aber) zeigt ActionBar in einer Activity und Split in einem anderen mit dem oben genannten und war in der Lage zu verstecken und zeigen die Split auf Button-Klicks. Hoffe das hilft. Lass es mich wissen, falls es tat oder gar nicht. Glückliche Kodierung. 🙂

    Sie können zwei Symbolleisten verwenden. Schauen Sie sich diese Fragen an:

    AppCompat v7: 21 Split Action Bar gebrochen?

    Wie man das Aktionsmenü auf der Symbolleiste zentriert

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles über Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.