Xperia Z Emulator

Die Xperia Z hat einen 1920×1080 Bildschirm.

Ich muss eine App entwickeln, die speziell auf dieses Gerät ausgerichtet ist, aber ich habe derzeit keinen.

  • Der Versuch, Audio aufzunehmen, aber die Meldung "mediarecorder ging mit unhandled events" und "Fatal Signal 11 (SIGSEGV) ..."
  • Phone's Processes Flooding LogCat Output - Wie man diese Nachrichten zu beseitigen?
  • Android MediaCodec decodiert nicht alle Eingabepuffer
  • M.layout.main kann nicht gelöst werden
  • Android: Wie schaffe ich den Fall?
  • Wie kann man Adb als Wurzel ausführen?
  • So möchte ich einen Emulator mit den gleichen Spezifikationen verwenden, aber ich kann diese Bildschirmgröße nicht in der Liste der verfügbaren Geräte im AVD Manager finden.

    Ist es möglich, ein virtuelles Gerät mit dieser Bildschirmgröße einzurichten?

  • RecyclerAdapter mit falschen Bildern
  • Firebase Android Default Setup und Benutzer Privatsphäre
  • WakefulBroadcastReceiver kann nicht auf einen Typ aufgelöst werden
  • Wie man das Ergebnis "auf natürliche Weise" zurückgibt, wenn die sogenannte Aktivität beendet ist?
  • Android Studio / Intellij Idee: "Inhaltsverzeichnis" für eine Klasse
  • Wie bekomme ich einen hochauflösenden Timer im Android nativen Code?
  • 2 Solutions collect form web for “Xperia Z Emulator”

    Nur um die vorhandene Antwort hinzuzufügen, gibt es Sony Add-ons , die auch Gerätedefinitionen für dich in AVD hinzufügen:

    Sony Xperia Z AVD

    Im Android SDK Manager geh zu Tools> Add-On Sites verwalten …. Und füge die Website hinzu http://dl.developer.sony.com/wearables/sdks/Sony_Add-on_SDK/Sony-Add-on-SDK.xml Du solltest die Möglichkeit haben, Sony Device Definitions zu installieren, die im Android angezeigt wird Virtual Device Manager

    Ja, du kannst. Öffnen Sie den Android Virtual Device Manager, wählen Sie die Registerkarte Gerätedefinitionen und fügen Sie das Gerät hinzu …

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.